Allgemein, Weihnachtsplätzchen, Winter

Feine Spekulatius

Zum 3. Adventssonntag gibt es heute sehr feine Spekulatius. Ich habe wirklich schon viele Spekulatius-Rezepte ausprobiert, aber diese sind mit Abstand die allerbesten. Ich lagere sie in einer hübschen Blechdose. Jedes Mal wenn ich sie öffne (und ich öffne sie sehr oft …) duftet es herrlich nach Gewürzen. Himmlisch!

Zutaten (für ca. 2 Bleche voller duftender Herrlichkeit):

  • 250g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Spekulatiusgewürz oder Piment
  • 150g brauner Zucker
  • 150g Butter
  • 2 EL Sahne

Zubereitung: Einfach alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und ca. 1 Std. im Kühlschrank rasten lassen. Dann ca. 3mm dick ausrollen und Formen, Stangen oder Vierecke ausstechen oder ausradeln. Das hübsche Muster habe ich mit einer Motivrolle „eingestanzt“.

Die duftende Herrlichkeit auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft) ca. 10 Min. backen.

Wenn sie aus dem Ofen kommen, sind die Spekulatius herrlich knusprig – das verdanken wir dem braunen Zucker. In der Blechdose aufbewahrt werden sie etwas weicher, das tut dem Geschmack aber nichts.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen gemütlichen 3. Advent.

feinespekulatius1

3 Gedanken zu „Feine Spekulatius“

  1. Das sieht wirklich herrlich und verführerisch aus. Ich meine fast den Duft zu schnuppern. Und so ein schönes Muster. Danke für das einfach klingende Rezept. Jetzt backe ich sie auch mal, wahrscheinlich ohne die schöne Verzierung. Eine einzelne Spekulatiusmodel habe ich, muss sie nur finden. Dann probiere ich es mal mit dem stilgerechten Muster wie Du es gemacht hast.
    Viele Grüsse, Jutta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s