Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Ingwerbäumchen mit Knusper-Belag

Jetzt habe ich nochmal ein Rezept aus dem Weihnachtsbackbuch von Theresa Baumgärtner, weil das Buch einfach soooooo schön ist.

Heute gibt es Ingwerbäumchen. In den Teig kommt kandierter und gemahlener Ingwer und obendrauf ein knuspriger „Belag“ aus Mandeln, kandiertem Ingwer und Zucker. Hmmmm – traumhaft!

Zutaten (für ca. 30-40 Stück):

Teig:

  • 60g kandierter Ingwer
  • 120g Butter
  • 1 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 40g Zucker
  • 180g Mehl
  • 1 Prise Salz

Knusper-Belag:

  • 30g gehackte Mandeln
  • 30g kandierter Ingwer
  • 20g Brauner Zucker

Zubereitung: Den kandierten Ingwer für den Teig und für den Belag sehr fein hacken. Er muss wirklich klitzeklein sein.

Für den Teig nun alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Min. im Kühlschrank rasten lassen.

In der Zwischenzeit für den Knusper-Belag die Mandeln, den feinst gehackten Ingwer und den Braunen Zucker mischen.

Den gekühlten Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3-4mm dünn ausrollen und Bäumchen ausstechen. Natürlich gehen auch Herzerl, Sternderl, Kreise etc. – was Ihr halt wollt. Die ausgestochenen Formen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit der Ingwer-Kunsper-Mischung bestreuen, den Knusper-Belag leicht festdrücken und alles im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad (Umluft) ca. 13-15 Min. hellbraun backen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s