Allgemein, Eingemachtes, Herbst, Marmeladen & Curds, Sirup, Liköre & Co.

Birnen in Whiskey und Birnen-Kardamom-Kompott

Letztes Jahr habe ich einen Rumtopf angesetzt. Für heuer habe ich mir etwas Neues einfallen lassen. Und zwar Birnen in Whisky eingelegt. Mit etwas Kandiszucker und einer Vanilleschote eine wahre Köstlichkeit! Wichtig ist hier nur der Whisky. Ich habe mich lange mit Bruder Kulinariko beratschlagt, denn er ist der Whisky-Kenner in der Familie. Beide sind… Weiterlesen Birnen in Whiskey und Birnen-Kardamom-Kompott

Allgemein, Eingemachtes, Sirup, Liköre & Co., Herbst

Birnen in Weißwein mit Haselnüssen & Blauschimmelkäse und Mostarda-Birnen

Habt Ihr auch soviel Obst? Bei meinem Vater im Garten biegt sich gerade der Birnenbaum. Und zwar so fest, dass er die Äste schon mit Latten abstützen muss. Die Birnen (Williams-Christ-Birnen) sind unglaublich lecker, allerdings halten sie sich nicht lange. Deshalb muss ich sie irgendwie haltbar machen. Ich habe angefangen mit Birnen in Weißwein und… Weiterlesen Birnen in Weißwein mit Haselnüssen & Blauschimmelkäse und Mostarda-Birnen

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Herbst

Kochen wie anno dazumal: Rosinensoße. Dazu Selleriepüree mit Walnuß-Thymian-Topping und Schnitzel mit Ziegenkäse und Zwetschgen gefüllt.

Zugegeben, es gibt Gerichte, die lassen sich schöner fotografieren. Aber der Geschmack ist einzigartig! Neulich habe ich wieder in den Kochbüchern von meinen Tanten und Großtanten gestöbert. In "Dr. Oetkers Schulkochbuch" von 1937 bin ich auf ein interessantes Rezept gestoßen: Rosinensoße. Das Kochbuch war übrigens schon die 2. Auflage, da "einige Rezepte seit der Einführung des… Weiterlesen Kochen wie anno dazumal: Rosinensoße. Dazu Selleriepüree mit Walnuß-Thymian-Topping und Schnitzel mit Ziegenkäse und Zwetschgen gefüllt.

Allgemein, Echt Bayrisch, Traditionelles & Familienrezepte

Kaspressknödel – meine liebste Bergsteiger-Speis‘

Ich geh sehr gerne in die Berge. Wann immer sich Gelegenheit bei der Einkehr ergibt, gönne ich mir Kaspressknödel. Am liebsten auf Salat, aber auch gerne in der Suppe. Noch lieber mag ich das Duett aus Kaspress- und Speckknödel. Spinatknödel mit Butter und Bergkäse gehen auch 🙂 Meine Kaspressknödel mache ich am liebsten mit Graukäse.… Weiterlesen Kaspressknödel – meine liebste Bergsteiger-Speis‘

Allgemein, Gewürze & Pasten, Mezze & Brotaufstriche

Brunnenkressepesto mit Ofenkarotten

Heute gibt es mal wieder schnelle gesunde Feierabendküche. So ein Pesto ist schnell zusammengemixt und gerade wenn man Kräuterüberschuß im Garten hat, ist es ein dankbarer Verwerter. Brunnenkresse schmeckt leicht scharf und ist daher eine schöne Abwechslung im Pesto-Regal. Ich habe es mit Walnüssen und Cheddar-Käse gemacht, das passt hervorragend. Heute gibt es Ofenkarotten dazu,… Weiterlesen Brunnenkressepesto mit Ofenkarotten

Allgemein, Orientalisch

Salat aus ofengeröstetem Blumenkohl mit Granatapfelkernen und Haselnüssen nach Ottolenghi und dazu Dattel-Hackbällchen

Sieht er nicht wunderschön aus? Dieser schöne lila Blumenkohl. Zum Anbeißen. Aber zuerst werde ich ihn in eine Leckerei verwandeln. Der Blumenkohl wird im Ofen geröstet und zusammen mit Granatapfelkernen und Haselnüssen zu Salat verarbeitet. Das Rezept habe ich aus einem Kochbuch von Yottam Ottolenghi - einem meiner Lieblingsköche. Ich habe es natürlich etwas nach… Weiterlesen Salat aus ofengeröstetem Blumenkohl mit Granatapfelkernen und Haselnüssen nach Ottolenghi und dazu Dattel-Hackbällchen

Allgemein, Asiatisch

Terriyaki-Tofu mit Salat aus ofengeröstetem Sellerie, Zucchini und Apfel

Nach dem Zwetschgen-Verarbeitungs-Marathon der letzten Wochen brauche ich heute mal etwas Gesundes. Denn bald beginnt die Birnen- und Äpfelverarbeitung, also Einkoch-Marathon Nummer 2. Mit Tofu muss man ein bisschen experimentieren, dann schmeckt er auch. Die Tofu-Pflanzerl oder meine Tofunese haben sogar "eingefleischte" Fleischesser überzeugt. Und ganz zu schweigen von meinem Knusper-Tofu. Das Gericht, das ich… Weiterlesen Terriyaki-Tofu mit Salat aus ofengeröstetem Sellerie, Zucchini und Apfel

Allgemein, Eingemachtes, Marmeladen & Curds

Zwetschgenmarmelade mit Rumrosinen und Amarena-Zwetschgen

Weiter geht es mit der Zwetschgen-Verarbeitung. Letztes Jahr habe ich Portwein-Zwetschgen gemacht - sehr empfehlenswert. Powidl werde ich auch wieder machen. Doch mit der Zwetschgenmarmelade mit Rumrosinen und den Amarena-Zwetschgen habe ich mich ja fast selbst übertroffen. Mei, das schmeckt beides so gut, ich kann es kaum glauben! Das Rezept für die Zwetschgenmarmelade mit Rumrosinen… Weiterlesen Zwetschgenmarmelade mit Rumrosinen und Amarena-Zwetschgen

Allgemein, Echt Bayrisch, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte

Zwetschgendatschi und Zwetschgen-Rohrnudeln

Was wäre ein bayrischer Sommer ohne Zwetschgendatschi? Nichts! Ich glaube, es gibt fast nichts besseres, was man aus Hefeteig machen kann. Außer Zwetschgen-Rohrnudeln. Und natürlich meine heißgeliebten G'angan Zwetschg`n-Meidaschn (Zwetschgen-Maultaschen). Alle Varianten bestehen aus Hefeteig und Zwetschgen. Nur die Form ist anders. Und somit auch der subjektiv empfundene Geschmack 🙂 Ein echter bayrischer Zwetschgendatschi ist… Weiterlesen Zwetschgendatschi und Zwetschgen-Rohrnudeln

Allgemein, Kochbücher

Kaukasis – Eine kulinarische Reise durch Georgien und Aserbaidaschan

Heute habe ich wieder ein schönes Kochbuch für Euch. "Kaukasis - Eine kulinarische Reise durch Georgien und Aserbaidschan" von Olia Hercules aus dem Knesebeck-Verlag. Ich hatte Euch ja vor einiger Zeit "Mamuschka" von Olia Hercules vorgestellt, ein wunderschönes Buch über die osteuropäische Küche. "Kaukasis" ist sozusagen die Fortsetzung oder Erweiterung. Olia Hercules nimmt uns mit auf… Weiterlesen Kaukasis – Eine kulinarische Reise durch Georgien und Aserbaidaschan

Allgemein, Chutneys & Ketchup, Eingemachtes, Gewürze & Pasten

Tkemali – eine Art georgisches Zwetschgenketchup

Heuer gibt es unglaublich viel Obst. Der Zwetschgenbaum in Bruder Kulinarikos Garten biegt sich vor lauter Früchte. Aber was macht man mit den ganzen Zwetschgen? Kompott? Powidl? Kuchen? Marmelade? Einfrieren? Ja, das auch alles. Aber ich habe heute ein anderes, sehr interessantes Rezept für Euch: Tkemali. Das ist eine Art Ketchup oder Soße, die eigentlich… Weiterlesen Tkemali – eine Art georgisches Zwetschgenketchup

Allgemein, Kleingebäck, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck

Bienenstich mit Brombeeren

Hmmm - Bienenstich. Wer mag ihn nicht. Dieses köstliche, luftige Hefegebäck mit der zuckersüßen Mandelkruste und der leckeren Cremefüllung. Ach, herrlich. Mein Bienenstich bekommt heute ein paar Brombeeren mit dazu. Himbeeren eignen sich auch. Den Hefeteig habe ich in kleinen Dessert-Ringen gebacken, das sieht sehr hübsch aus. Man könnte ihn auch in Muffinförmchen backen, aber… Weiterlesen Bienenstich mit Brombeeren

Allgemein, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck

Lemon Poppy Seed Cake

Eigentlich heißt der Kuchen ja Zitronen-Mohn-Kuchen. Aber ich finde den englischen Namen Lemon-Poppy-Seed-Cake so schön. Saftig, buttrig, lecker - und einfach zu machen. So soll es sein. Zutaten (für eine Kastenform): 180ml Milch 50g Mohn 180g Butter 200g Zucker 1 Prise Salz 3 Eier 300g Mehl 3 TL Backpulver Schale von 2 Zitronen 3 EL… Weiterlesen Lemon Poppy Seed Cake

Allgemein, Frühling, Gewürze & Pasten, Sommer

Zitronenrisotto mit Garnelen und Zitronenbutter

Heute gibt es ein sommerliches zitroniges Risotto mit Garnelen und Zitronenbutter. Die Idee mit der Zitronenbutter habe ich von meiner lieben Freundin Susanne F. Die Butter schmeckt herrlich zu Fisch und Gemüse. Man kann sie auf Vorrat machen, denn sie ist im Kühlschrank ein paar Tage haltbar. Zu gegrilltem Fisch oder Spargel ein Traum. Im… Weiterlesen Zitronenrisotto mit Garnelen und Zitronenbutter

Allgemein, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte

Mein liebster Zucchinkuchen

Heute stelle ich Euch ein Rezept vor, das aus dem Familien-Fundus ist. Zucchinikuchen vom Blech. Ein sehr saftiger, luftiger Kuchen. Man kann ihn auch in einer Gugelhupf-Form backen. Zutaten (für ein Backblech oder eine Guglhupfform): 250g Butter 250g Zucker 3 Eier 300g geraspelte Zucchini 200g gem. Mandeln oder Haselnüsse 300g Mehl 1 P. Backpulver 1… Weiterlesen Mein liebster Zucchinkuchen

Allgemein

Zucchetti Tofunese

Auf mehrfachen Wunsch meiner lieben ehemaligen Mitbewohnerin stelle ich Euch heute mein Rezept für Zucchininudeln mit Tofubolognese vor. Das Rezept habe ich aus dem Buch "Vegan for Fit" von Attila Hildmann. Er hatte ja vor einigen Jahren einen wahren Boom ausgelöst. Auf einmal hat sich jeder vegan ernährt. Ich bin keine Veganerin, ich esse auch… Weiterlesen Zucchetti Tofunese

Allgemein, Feste & Gäste, Knabbereien, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck

Ziegenkäse-Käsekuchen mit karamellisieren Tomaten

Käsekuchen muss nicht immer süß sein. Hauptsache er ist schön cremig. Die Variante, die ich Euch heute vorstelle ist mit Ziegenkäse und Basilikum. Das Topping bilden karamellisierte Tomaten. Dieser Ziegenkäse-Käsekuchen die Krönung für jedes Nachspeisen-Buffet und sorgt für Aha-Effekte bei Euren Gästen. Ich verspreche es Euch. Zutaten (für eine 18er Springform): Mürbteigboden: 200g Mehl 100g… Weiterlesen Ziegenkäse-Käsekuchen mit karamellisieren Tomaten

Allgemein, Feste & Gäste, Mezze & Brotaufstriche, Sommer

Bruschetta mit ofengebackenem Tomatensalat in Ofenpaprika à la Jamie Oliver

Ohhh! Wie es in meiner Küche duftet! Nach gebratenen Paprikaschoten und Speck. Mei, mich wundert es, dass die Nachbarn nicht mit einem Teller in der Hand an der Tür klopfen und etwas davon haben wollen. Es riecht einfach so gut. Heute gibt es nämlich ofengebackenen Tomatensalat in Ofenpaprika mit Speck drauf und gerösteten Brotscheiben darunter. Und… Weiterlesen Bruschetta mit ofengebackenem Tomatensalat in Ofenpaprika à la Jamie Oliver

Allgemein, Kochbücher

Buchrezension: Fannys Patisserie und Französisch Backen mit Aurélie Bastian

Ich durfte letztens eine ganze Woche in Paris verbringen. Die ideale Gelegenheit, mich durch verschiedene Patisserien, Boulangerien und Kantinen durchzuprobieren. Natürlich galt mein Hauptaugenmerk der Französischen Backkunst, was sonst. Es war soooooo unglaublich lecker. Sogar die Nachspeisen in der Kantine schlagen manche unserer Konditoreien um Längen. Und das Gebäck, das Nachmittags zu den Besprechungen gereicht… Weiterlesen Buchrezension: Fannys Patisserie und Französisch Backen mit Aurélie Bastian

Allgemein, Sommer

Hühnchen-Involtini mit Peperonata

Heute gibt es Rouladen auf italienische Art. Involtini. Die (Hühner-)Schnitzel werden mit einer Masse aus Petersilie, Peccorino und etwas Chili gefüllt. Als Beilage gibt es Peperonata. Nicht zuletzt, weil meine Paprika-Pflanze auf dem Balkon tatsächlich 3 wunderschöne große Paprikaschoten produziert hat. Meine Peperonata mache ich immer mit ein paar Essiggurkerl drin. Zugegeben, original italienisch ist… Weiterlesen Hühnchen-Involtini mit Peperonata