Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Husarenkrapferl

Einfach, sehr mürbe, ohne Schnickschnack und mit Marmelade. So mag ich Plätzchen am allerliebsten! Zutaten (für ca. 2 Bleche): Teig: 300g Mehl1 TL Backpulver 60g Zucker2 Tropfen Bittermandelöl1 Eigelb1 Prise Salz 100g gem. Nüsse200g Butter Außerdem: 50g Zucker + 1 EL Vanillezucker zum Wälzen ca. 4 EL Marmelade zum Füllen Zubereitung: Alle Zutaten für den… Weiterlesen Husarenkrapferl

Allgemein, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck, Weihnachtsplätzchen

Punschkrapferl

Zu Punschkrapferl bzw. Punschtörtchen habe ich ein ganz besonderes Verhältnis. Schon seit meiner Kindheit zählen sie zu meinem absoluten Lieblingsgebäck. Wann immer ich Gelegenheit hatte, ein Punschtörtchen beim örtlichen Konditor zu bekommen, habe ich sie genutzt. Und es hat sich bis heute nicht geändert. Biskuit gefüllt mit Aprikosenmarmelade und Rum, umhüllt von rosa Zuckerglasur -… Weiterlesen Punschkrapferl

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Kürbiskernkrapferl

Kürbiskerne und Quittenmarmelade sind eine perfekte Kombination! Die Krapferl sind schnell gemacht und sind ein wahrer Blickfang auf dem Plätzchenteller. Zutaten (für ca. 40 Stück): Teig: 80g Weizenmehl 70g Dinkelvollkornmehl 70g gemahlene Kürbiskerne 50g Puderzucker 1 EL Vanillezucker 1 Prise Salz 130g Butter1 Eigelb Außerdem: 1 Eiweißca. 150g gehackte Kürbiskerne ca. 100g QuittengeleePuderzucker Zubereitung: Zuerst… Weiterlesen Kürbiskernkrapferl

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Die weltbesten Elisenlebkuchen

Was für ein Fest für meinen Gaumen 🥰 Ich liebe Elisenlebkuchen! Natürlich habe ich schon viele Rezepte ausprobiert und viele verschiedene Elisenlebkuchen verkostet. Aber die hier sind mein absoluter Favorit. Das Rezept habe ich von „Wir in Bayern“ - da wurden sie letztes Jahr gebacken. Zutaten (für ca. 30 Stück): 240g Eiweiß (von ca. 6-8… Weiterlesen Die weltbesten Elisenlebkuchen

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Rum-Krokant-Stangen

Letztens habe ich in meiner alten Rezeptesammlung gestöbert und bin auf ein Rezept aus den 50er Jahren gestoßen - Rum-Krokant-Stangen. Für alle Leser aus meinem Heimatort: die schmecken fast wie die Mokkabohnen aus unserer Konditorei!!! Aus Rührteig werden kleine Stangen auf ein Blech gespritzt, nach dem Backen füllt man sie mit Nougat. Eigentlich würde zur… Weiterlesen Rum-Krokant-Stangen

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Schoko-Walnuss-Schnitten

Als ich neulich nach einem Plätzchenrezept zur Eigelbverwertung gesucht habe, bin ich in meinem Plätzchenbackbuch von Olli Leeb auf diese Köstlichkeit gestoßen. Anfangs war ich bei diesem Rezept skeptisch, aber es ist wie immer: Versuch macht klug. Zutaten (für eine Backform ca. 30x30cm): 4 Eidotter 120g Zucker140g Zartbitterschokolade140g geriebene Walnüsse Mark 1 Vanilleschote 20g Semmelbrösel… Weiterlesen Schoko-Walnuss-Schnitten

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Gianduja-Blüten

Wer kennt sie nicht, die barrenförmigen, in Goldpapier eingewickelten Nougatpralinen aus Italien. Als ich das erste Mal Gianduja gegessen habe wusste ich sofort, das wird eine Verbindung für‘s Leben 🥰 Heute machen wir Gianduja selbst und füllen damit Schokoplätzchen. Zutaten (für ca. 45 Stück): Teig: 175g Butter150g Puderzucker 1 EL Vanillezucker1 Prise Salz3 Eigelb225g Mehl1… Weiterlesen Gianduja-Blüten

Allgemein, Süßes, Kuchen und Gebäck, Weihnachtsplätzchen

Mostaccioli Napolitani

Heute gibt es eine feine italienische Leckerei: Mostaccioli. Mostaccioli - ursprünglich eine Art süße Focaccia aus Most (daher der Name) - kommen aus Neapel und wurden wohl schon von den alten Römern genossen. Damals wurden sie den Reisenden zum Abschied angeboten. Traditionell werden sie am 8. Dezember zubereitet. Mit dem 8. Dezember (Tag der „Unbefleckten… Weiterlesen Mostaccioli Napolitani

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Marzipan-Nuss-Makronen

Marzipan, Haselnüsse und Ahornsirup vereint, gekrönt von einer Walnuss. Was braucht man mehr? Das Rezept habe ich schon wieder aus dem wunderschönen Weihnachtsbackbuch von Theresa Baumgärtner - ich würde am liebsten alle Rezepte aus diesem Buch nachbacken! Zutaten (für ca. 25 Stück): 75g Marzipan 100g Eiweiß (von ca. 3 Eiern)140g gem. Haselnüsse (geröstet!)100g Rohrzucker 10g… Weiterlesen Marzipan-Nuss-Makronen

Allgemein, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck, Weihnachtsplätzchen

Florientiner Berge

Kennt Ihr das auch? Man ist in einem der netten Cafés, die an der Theke kleine italienische Köstlichkeiten aufgereiht haben und man denkt sich: „Nein, ich bestelle mir nur einen Kaffee!“ sind plötzlich hört man sich sagen „…und einen Florentiner Berg bitte“ Ich habe jetzt angefangen, diese kleinen Köstlichkeiten selbst zu backen. Sie machen einen… Weiterlesen Florientiner Berge

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Johannisbeer-Baiser-Plätzchen

Ich bin zwar noch nicht durch mit meiner Weihnachtsbäckerei, aber ich habe schon mal einen Favoriten für dieses Jahr: Johannisbeer-Baiser-Plätzchen. Mürbe Plätzchen werden mit fruchtiger Marmelade gefüllt, gekrönt werden sie von einer zarter Baiser-Haube! Im Originalrezept wird für das Baiser 1 Eiweiß verwendet. Ich fand die Menge etwas zu wenig, zumal sich das eine Eiweiß… Weiterlesen Johannisbeer-Baiser-Plätzchen

Allgemein, Kleingebäck, Weihnachtsplätzchen, Winter

Schoko-Kaffeekaramell-Taler

Haferkekse mit Schokoglasur und einer Füllung aus selbstgemachtem Kaffeekaramell 🥰 Vom Karamell sollte man eigentlich gleich mehr machen und es sich regelmäßig über Vanilleeis kippen. In kleinen Gläschen abgefüllt ist er ein nettes Mitbringsel. Das Rezept habe ich aus Theresa Baumgärtners Weihnachtsbackbuch „Wundervolle Weihnachtsbäckerei Nussknacker & Schwan“. Für mich eines der schönsten Weihnachtsbackbücher, das es… Weiterlesen Schoko-Kaffeekaramell-Taler

Allgemein, Süßes, Kuchen und Gebäck, Weihnachtsplätzchen, Winter

Marzipan-Haselnuss-Stollen

So. Jetzt geht’s los mit der Weihnachtsbäckerei - endlich! Darauf freue ich mich schon Monate vorher. Es gibt ja Plätzchen, die muss man schon einige Wochen im Voraus backen, weil sie einfach länger lagern müssen, damit sie ihre Geschmack entwickeln. Deshalb fange ich immer mit den Kokoswürfeln an (Rezept-> KLICK). Auch der Stollen muss gut… Weiterlesen Marzipan-Haselnuss-Stollen

Allgemein, Herbst, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen, Winter

Süßes, saftiges Apfelbrot

Schön langsam wird es Zeit, dass wir uns auf die Weihnachtsbäckerei einstimmen. Das süße, saftige Apfelbrot mit Feigen, Nüssen und Zimt ist der perfekte Anfang. Ich bin froh um jedes Rezept, bei dem man größere Mengen Äpfel verwertet kann und sich das Ergebnis auch länger hält. Hier kann ich - je nach gebackener Menge -… Weiterlesen Süßes, saftiges Apfelbrot

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Turrón con Nueces y Naranjas

Ach was liebe ich diese Mischung aus Zucker, Eiweiß, Honig und Nüssen! In Spanien gibt es Turrón hauptsächlich zu Weihnachten (für mich als Tourist das ganze Jahr...). In Italien kennt man es als Turrone - dort schmeckt es mir ebenfalls nicht nur zur Weihnachtszeit. Es gibt harte und weiche Varianten, je nachdem, wo man gerade… Weiterlesen Turrón con Nueces y Naranjas

Allgemein, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Weihnachtsplätzchen

Unglaublich köstlicher Panettone

Oh wie köstlich und aromatisch! Besser war nur Omas Weihnachtszopf. Das Rezept für diesen herrlichen Panettone habe ich aus dem Weihnachtsbackbuch von Melissa Fortis. Ein bisschen habe ich natürlich verändert, da mir die Zubereitungsart für den doch recht weichen Teig zu schwierig erschien. Der Panettone wurde "der Sage nach" in Mailand eher zufällig erfunden und… Weiterlesen Unglaublich köstlicher Panettone

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Haselnuss-Terrassen

So was Feines! Mürber Haselnussteig, dazwischen eine dünne Schicht Johannisbeergelee. Die paar Kleckse Schokolade obendrauf sind nicht nur ein optischer Hingucker, sie runden das Ganze auch noch geschmacklich ab. Eines der Highlights heuer auf meinem Plätzchenteller! Zutaten (für ca. 35-40 Stück): 200g Mehl 2 Eigelb 100g Zucker Mark 1/2 Vanilleschote 1 Prise Salz 100g gem.… Weiterlesen Haselnuss-Terrassen

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Feine Orangenmarkrönchen

Luftig, locker und herrlich aromatisch sind sie, die feinen Orangenmakrönchen. Die Glasur wird mit Cointreau verfeinert, das Krönchen haben die Makrönchen aus kandierten Orangen. Kandierte Orangen sind eigentlich nichts anderes als Orangeat. Ich kenne keinen, dem das Zeug aus dem Supermarkt schmeckt. Deshalb kaufe ich es immer im türkischen Lebensmittelladen, da gibt es richtige kandierte… Weiterlesen Feine Orangenmarkrönchen

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Ingwerbäumchen mit Knusper-Belag

Jetzt habe ich nochmal ein Rezept aus dem Weihnachtsbackbuch von Theresa Baumgärtner, weil das Buch einfach soooooo schön ist. Heute gibt es Ingwerbäumchen. In den Teig kommt kandierter und gemahlener Ingwer und obendrauf ein knuspriger "Belag" aus Mandeln, kandiertem Ingwer und Zucker. Hmmmm - traumhaft! Zutaten (für ca. 30-40 Stück): Teig: 60g kandierter Ingwer 120g… Weiterlesen Ingwerbäumchen mit Knusper-Belag

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Kardamom-Haselnuss-Plätzchen

Boah! Soooooo gut! Wieder ein Rezept, dass ich aus dem neuen Plätzchenbackbuch von Theresa Baumgärnter habe. Wieder ein bisschen abgewandelt. Zutaten (für ca. 50 Stück): Teig: 125g Mehl 75g gem. Haselnüsse (in einer Pfanne ohne Fett geröstet) 60g Zucker 1 Prise Salz 1/2 TL gem. Kardamom 100g Butter 1 Eigelb Außerdem: ca. 75g Nussnougat-Creme oder… Weiterlesen Kardamom-Haselnuss-Plätzchen