Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Lakritzherzerl

Mal was Anderes auf dem Plätzchenteller! Lakritzherzerl. Und optisch machen sie auch was her. Die Plätzchen sind aus normalem Mürbteig, der mit einer Masse aus Marzipan und Lakritzpulver marmoriert wird. Macht was her, oder? Lakritzpulver bekommt man am besten online oder man bringt es sich selbst aus Skandinavien mit, so wie ich. Wer Lakritz nicht… Weiterlesen Lakritzherzerl

Allgemein, Kleingebäck, Kochbücher, Süßes, Kuchen und Gebäck, Weihnachtsplätzchen

Orangenhippen mit Zimtzucker und eine Buchvorstellung

Heute stelle ich Euch ein Rezept vor, das ich aus einem neuen Weihnachtsbackbuch habe: "Christmas Baking" aus dem EMF Verlag. Das aufwändig gestaltete Backbuch enthält weihnachtliche Rezepte für jeden Geschmack und eignet sich auch für Backanfänger. Ok, für ein paar Rezepte braucht man etwas Fingerfertigkeit und Übung (wie z.B. für diese Orangenhippen), aber Übung macht… Weiterlesen Orangenhippen mit Zimtzucker und eine Buchvorstellung

Weihnachtsplätzchen

Pfeffernüsse

Ein Klassiker auf meinem Plätzchenteller, deren vorzeitige Zubereitung unbedingt lohnt. Pfeffernüsse brauchen gut und gerne 4 Wochen, bis sie ihr volles Aroma entfalten. Und dann - hmmmmm - ein Genuss! Zutaten (für ca. 50 Stück): 250g Mehl 1 TL Backpulver 100g Zucker 2-3 EL Rübensirup 1 Prise Salz 1 Msp. gem. Kardamom 1 Msp. gem.… Weiterlesen Pfeffernüsse

Allgemein, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck, Weihnachtsplätzchen

British Teacakes

Himmlische kleine Früchteküchlein mit Marmelade, Cointreau und Marzipan! Saftig, aromatisch und je älter sie sind, desto besser schmecken sie. Diese kleinen Verführer sind ideal für den (vor-)adventlichen Kaffeetisch, ich genieße sie schon den ganzen Herbst - am liebsten mit Brandybutter oder Schlagsahne. Das Rezept habe ich aus dem Weihnachts-Sonderheft von Essen&Trinken. Ihr braucht eine Muffinform… Weiterlesen British Teacakes

Allgemein, Herbst, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck

Leckere Kürbiscupcakes mit Pekannüssen und Cranberries

Der Herbst ist doch was Wunderbares. Da gibt es endlich wieder Kürbis! Und er ist so vielfältig. Heute gibt es - kurz vor Halloween - leckere Kürbiscupcakes. Wer mag, kann sie ja gruselig verzieren, eine Anregung findet Ihr hier bei meinen Fledermaus-Cupcakes (Rezept => KLICK). Für die Cupcakes braucht man Kürbispüree. Das ist schnell gemacht:… Weiterlesen Leckere Kürbiscupcakes mit Pekannüssen und Cranberries

Allgemein, Desserts, Eingemachtes, Herbst, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck

Birnen-Pfannkuchen-Torte

Zugegeben, erst war ich skeptisch, ob das was wird. Aber es war ein Volltreffer! In Wein und Gewürzen gedünstete Birnen werden abwechselnd mit Pfannkuchen in eine Springform geschichtet, dann wird alles in Blätterteig gehüllt. Lecker! Das Rezept habe ich aus der Rezeptsammlung von meiner Großtante und stammt aus Italien. Ich habe nur eine kleine Torte… Weiterlesen Birnen-Pfannkuchen-Torte

Allgemein, Herbst

Herbstliche Polenta-Pizza mit Pilzen und Birnen

Letztes Wochenende war ich beim Schwammerl suchen. Entgegen aller Prophezeiungen, der Wald sei voller Pilze, kam ich mit fast leeren Körben nach Hause. Ok, ich habe 6 Maroni gefunden... Dafür gibt es in diesem Jahr sehr viele Fliegenpilze - wunderschön!  Nachdem die Ausbeute nicht so groß war, verzichtete ich auf die Rahmschwammerl mit Knödel, auf… Weiterlesen Herbstliche Polenta-Pizza mit Pilzen und Birnen

Allgemein, Desserts, Herbst, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Sirup, Liköre & Co., Winter

Bratapfel-Pavlova

Eine traumhafte Mischung aus zartem Baiser, fluffiger Sahne, gebratenen Äpfeln, Zimt, knusprigen Mandeln und leckerer Karamelsoße. Die Idee habe ich aus der neuen "Sweet Dreams". Ich kenne keinen, bei dem Pavlovas nicht gut ankommen. Egal ob im Sommer mit Erdbeeren oder im Herbst/Winter mit Äpfeln, Birnen, Schokolade, Feigen, etc. Bei dieser Gelegenheit werde ich auch… Weiterlesen Bratapfel-Pavlova

Allgemein, Herbst, Kleingebäck, Pralinen, Süßes, Kuchen und Gebäck, Winter

Kürbiskern-Florientiner

Eine ganz besondere Köstlichkeit, die so wunderbar in die Jahreszeit passt. Auf die Idee hat mich eine Freundin gebracht. Sie hat das Rezept in der Süddeutschen Zeitung gelesen und sofort ausprobiert. Danke an Isa D. für dieses wundervolle Rezept 🙂 Köstlich - gerade, weil zwischen einer Mürbteigschicht und dem Kürbiskern-Belag noch Johannisbeergelee kommt. Aber uns… Weiterlesen Kürbiskern-Florientiner

Allgemein, Hühnchen, Herbst, Italienisch, Winter

Pumpkin Meatball Spaghetti Carbonara mit Salbeibrösel

Ja, das hört sich doch eindrucksvoll an, oder? Kürbis-Fleischbällchen, dazu Spaghetti Carbonara, ofengebackener Kürbis und Salbei-Brösel - so kann man den Herbst begrüßen! Für die Fleischbällchen habe ich Putenhackfleisch genommen. Das bring einfach mal wieder einen anderen Geschmack auf den Teller. Für die Würzigkeit kommt noch 1 grobe rohe Bratwurst dazu. Ihr könnt aber auch… Weiterlesen Pumpkin Meatball Spaghetti Carbonara mit Salbeibrösel

Allgemein, Desserts, Eingemachtes, Herbst, Kuchen & Torten, Marmeladen & Curds, Pralinen, Süßes, Kuchen und Gebäck, Sirup, Liköre & Co.

Zwetschgen in Rotwein mit Rum und Rotwein-Zwetschgen-Torte

Wie am Donnerstag schon versprochen, habe ich neben Powidl und Amarena-Zwetschgen noch eine andere Leckerei gefunden, die man mit Zwetschgen machen kann: Zwetschgen in Rotwein und Rum. Eine sehr leckere Kombination, mit der man auch gut Kuchen backen kann 🙂 Die Zwetschgen werden zunächst mit Zucker, Rotwein, Zimt und Rum eingekocht. Nach ein paar Tagen… Weiterlesen Zwetschgen in Rotwein mit Rum und Rotwein-Zwetschgen-Torte

Allgemein, Eingemachtes, Herbst, Kuchen & Torten, Marmeladen & Curds, Süßes, Kuchen und Gebäck

Mohn-Streuselkuchen mit selbstgemachtem Zwetschgenmus

Es ist wieder soweit - die Zwetschgen sind reif. Und heuer gibt es wieder sehr viele davon. Um die Zwetschgen zu verwerten und haltbar zu machen, habe ich mir einiges einfallen lassen. Aber am liebsten mag ich meine Klassiker. Die Rezepte dazu findet Ihr hier per Mausklick: Zwetschgendatschi und Zwetschgenrohrnunden Amarena-Zwetschgen (die mache ich zur… Weiterlesen Mohn-Streuselkuchen mit selbstgemachtem Zwetschgenmus

Allgemein

Himbeer-Zitronengras-Trifle

Was für eine Gaumenfreude! Unglaublich! Mit diesem Trifle seid Ihr die Helden auf jeder Party. Falls Ihr das Trifle jemals mit jemandem teilen möchtet! Aber geteilter Genuss ist doppelter Genuss! Ein Trifle ist mehr oder weniger ein britisches Tiramisu. Zumindest vom Suchtfaktor her. Grundsätzlich besteht es aus einer Schicht aus Biskuit, der mit Alkohol getränkt… Weiterlesen Himbeer-Zitronengras-Trifle

Allgemein, Brot, Semmeln & Pikantes, Gewürze & Pasten, Knabbereien, Mezze & Brotaufstriche

Leckeres Paprikapesto mit knusprigen Brotchips

Reste verwerten kann ja sooooo lecker sein! Heute gibt es Pesto aus gerösteten Paprikaschoten und selbstgemachte Brotchips. Der Renner auf jeder Grillfeier! Wenn Ihr die Brotchips macht: macht am besten eine sehr große Menge davon. Das Zeug hat enormen Suchtfaktor. Ich lagere sie einfach in Plätzchendosen, so bleiben sie knusprig. Und tatsächlich erwischt man mich… Weiterlesen Leckeres Paprikapesto mit knusprigen Brotchips

Allgemein, Kochbücher

Südafrika – Das Kochbuch

Zum Abschluß der Südafrikareise stelle ich Euch heute noch ein schönes Kochbuch vor: "Südafrika -  Das Kochbuch" von Ivana Sanshia Ströde, erschienen im EMF Verlag. Die Rezepte für die Samosas und das Bananenbrot von dieser Woche sind aus dem Buch (ein bisschen von mir abgewandelt 🙂 ). Ivana Sanshia Ströde ist die Tochter einer indisch-südafrikanischen… Weiterlesen Südafrika – Das Kochbuch

Allgemein, Süßes, Kuchen und Gebäck, Kuchen & Torten

Eine kulinarische Reise um die Welt – Südafrika: Bananenbrot

Welche süßen Leckereien sind denn typisch für Südafrika? Nun, da wäre vor allem die Milktart - ein Kuchen aus knusprigem Teig und einer Pudding-Füllung. Dann gibt es noch Vetkoek, die unseren Krapfen sehr ähnlich sind. Was kulinarisch auch nicht zu verachten ist, ist Malva-Pudding - eine Art Rührteig mit Aprikosenmarmelade, der nach dem Backen mit… Weiterlesen Eine kulinarische Reise um die Welt – Südafrika: Bananenbrot

Allgemein, Brot, Semmeln & Pikantes, Chutneys & Ketchup, Eingemachtes, Feste & Gäste, Knabbereien, Mezze & Brotaufstriche

Eine kulinarische Reise um die Welt – Südafrika: Samosas mit Aprikosen-Chutney

Diese Woche geht es nach Südafrika - ein weiteres Reiseziel, das sehr weit oben auf der Liste steht. Dann muss ich die kulinarische Weltreise aber beenden. Jetzt kommt der Spätsommer mit all den leckeren Früchten, es gibt wieder Kürbis, Schwammerl und und und. Das muss ich alles verarbeiten - da habe ich keine Zeit mehr… Weiterlesen Eine kulinarische Reise um die Welt – Südafrika: Samosas mit Aprikosen-Chutney

Allgemein, Kochbücher

Najat – 80 bunte Rezepte aus dem magischen Marokko

Um die kulinarische Reise nach Marokko abzuschließen, möchte ich Euch heute ein besonderes Kochbuch vorstellen: "Najat - 80 bunte Rezepte aus dem magischen Marokko" von der Spitzenköchin Najat Kaanche. Najat Kaanche ist in San Sebastián aufgewachsen - der spanischen Hochburg des Genusses. Sie arbeitete in mehreren Sternerestaurants, bis sie vor einigen Jahren ihr eigenes Restaurant… Weiterlesen Najat – 80 bunte Rezepte aus dem magischen Marokko

Allgemein, Kuchen & Torten, Orientalisch, Süßes, Kuchen und Gebäck

Eine kulinarische Reise um die Welt – Marokko: Marokkanischer Mandelkuchen mit Kardamom-Sahne

Es gibt ja viele leckere orientalische Süßspeisen, leider sind sie oft viel zu süß. Ich mag am liebsten einfache Kuchen mit einem gewissen etwas. Und das hat dieser Marokkanische Mandelkuchen in jedem Fall. Der Kuchen ist durch den Joghurt sehr saftig, die Kruste aus Mandeln und Honig erinnert an Bienenstich oder Florientiner. Sehr lecker. Das… Weiterlesen Eine kulinarische Reise um die Welt – Marokko: Marokkanischer Mandelkuchen mit Kardamom-Sahne

Allgemein, Fisch, Gewürze & Pasten, Orientalisch

Eine kulinarische Reise um die Welt – Marokko: Chermoula-Fisch und Couscous mit gegrillten Tomaten und Kräutern

Diese Woche geht es mit der kulinarischen Weltreise nach Marokko. Das war heuer eines der angepeilten Reiseziele. Na ja, wozu gibt es Kochbücher... Es gibt gegrillten Fisch in Chermoula - einer nordafrikanischen Marinade für Fisch und Grillfleisch. Die Varianten der Chermoula sind so vielfältig, dass man sich einfach das für sich beste Rezept aussuchen kann.… Weiterlesen Eine kulinarische Reise um die Welt – Marokko: Chermoula-Fisch und Couscous mit gegrillten Tomaten und Kräutern