Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Linzer Cookies und ein Buchtipp

Zugegeben, wenn es um Plätzchen mit Loch in der Mitte und Marmelade innen drinnen geht, lass ich nichts über meine Spitzbuben kommen. Aber als mir neulich dieses Büchlein untergekommen ist, habe ich ein Rezept gesehen, dass mich neugierig gemacht hat. Der Versuch hat sich gelohnt: so samtig, dass sie auf der Zunge zerfallen, die Marmeladen-Füllung… Weiterlesen Linzer Cookies und ein Buchtipp

Weihnachtsplätzchen

Eierlikör-Busserl

Hmmmm - was soll ich sagen. So was Feines! Zwischen Biskuit-Teilchen kommt eine Füllung aus weißer Schokolade und Eierlikör. Ich glaube, ich werde sie an Ostern in Eierform backen... Zutaten (für ca. 40 Stück): Eierlikör-Biskuit: 2 Eier 1 Prise Salz 50g Zucker 2 EL Eierlikör 60g Mehl 40g Speisestärke 1 gestr. TL Backpulver Füllung &… Weiterlesen Eierlikör-Busserl

Weihnachtsplätzchen

Mandelbaiser-Streifen

Ihr werdet dieses Rezept lieben! Unkompliziert und unglaublich gut! Die Grundlage bildet ein zarter Mürbteigboden, auf den Johannisbeergelee kommt. Getoppt wird das Ganze mit einer Mandelbaiser-Masse. Den fertig gebackenen "Kuchen" schneidet man am besten noch warm in Streifen. Abgekühlt wird es eine eher zähe Angelegenheit, denn die Baisermasse klebt dann gerne am Messer fest. Und… Weiterlesen Mandelbaiser-Streifen

Weihnachtsplätzchen

Mandelmakronen mit Sternanis und Mandel-Karamell-Füllung

Es ist wieder soweit! Ich habe die Plätzchenback-Saison gestartet. Den Anfang machen gefüllte Mandelmakronen. Makronen sollte man ja eigentlich zum Ende der Backsaison backen, weil sie sich nicht so lange halten. Aber wer sagt denn, dass ich sie bis zum Advent aufheben muss? 🙂 Für die Makronen muss man zunächst einen Zuckersirup herstellen. Das ist… Weiterlesen Mandelmakronen mit Sternanis und Mandel-Karamell-Füllung

Allgemein, Knabbereien, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck

Kaffee-Haselnuß-Kuchen

Bevor wir mit der Adventsbäckerei starten möchte ich Euch noch ein Rezept vorstellen, von dem Ihr begeistert sein werdet. Der Kuchen ist soooo saftig und herrlich aromatisch. Die knusprige Kruste bekommt er von den selbstgemachten gebrannten Kaffee-Haselnüssen. Man kann sie aber auch gut durch normale geröstete Haselnüsse austauschen. Das Geheimnis des Kuchens ist allerdings die… Weiterlesen Kaffee-Haselnuß-Kuchen

Allgemein, Kleingebäck, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck

Schokoladen-Cupcakes mit Lakritz

Nein, nicht die Nase rümpfen! Ich weiß ja, dass Lakritz nicht jedermanns Sache ist. Aber man kann sowohl das Lakritzpulver in der Füllung als auch die Lakritz-Schnecke in der Deko weglassen und schon hat man echt wahrhaftig köstliche Schokoladen-Küchlein mit einer erfrischend und trotzdem schokoladigem Cremehäubchen drauf. Wer es doch mit Lakritz versuchen möchte: Lakritzpulver… Weiterlesen Schokoladen-Cupcakes mit Lakritz

Allgemein, Herbst, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck

Saftige, weiche Kürbis-Cookies

Morgen ist schon wieder Halloween. Bei diesen Temperaturen denke ich eher an sommerliche Beeren-Torten als an gruseliges Halloween-Gebäck. Aber - ich habe dem sommerlichen Wetter getrotzt und ein paar supersaftige, herrlich weiche Kürbis-Cookies gebacken. Die Hälfte der Cookies habe ich als Kürbismonster dekoriert. Na ja, ich habe es versucht... Die Glasur harmonisiert geschmacklich perfekt mit… Weiterlesen Saftige, weiche Kürbis-Cookies

Gewürze & Pasten, Herbst, Kleingebäck, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck

Kürbis-Gewürz-Schnecken mit Pecannüssen und Frischkäse-Glasur

Na? Neugierig geworden? Die Amerikaner würde diese Hefeschnecken wahrscheinlich "Sticky Finger Licking Pumpkin Spice Rolls" nennen. Und sie würden nicht übertreiben. Ein wenig klebrig und so köstlich, dass man sich danach die Finger abschleckt. Die angenehme Würze von Pumpkin Spice im Hefeteig, die verschiedenen Konsistenzen in der Füllung und die Frische der Glasur - eine… Weiterlesen Kürbis-Gewürz-Schnecken mit Pecannüssen und Frischkäse-Glasur

Kuchen & Torten, Marmeladen & Curds, Süßes, Kuchen und Gebäck

Apfelkuchen mit selbstgemachtem Apple-Curd

Na? Auch noch Äpfel übrig? Ich weiß nicht, wie viele Apfelkuchen (Rezepte zum Beispiel hier und hier und hier) und Kartoffelmaultaschen (Rezept findet Ihr hier) ich in dieser Saison schon gebacken habe. Meine Mutter ist zusätzlich noch in die Massenproduktion von Apfelstrudel eingestiegen. Ach ja, Apfelkompott habe ich natürlich auch schon gemacht. Es wird Zeit,… Weiterlesen Apfelkuchen mit selbstgemachtem Apple-Curd

Beilagen, Brot, Semmeln & Pikantes, Feste & Gäste, Herbst, Vorspeisen

Mini-Pilz-Wellingtons

Schwammerlzeit! Endlich! Und ich war in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich. Kein Wunder, ich hatte ja Hilfe vom süßesten Hund der Welt! Neben den obligatorischen und äußerst schmackhaften Rahmschwammerl mit Knödel habe ich mir für diese Waldschätze heuer was Besonderes ausgedacht. Kleine Pilz-Wellingtons. Die Idee habe ich vom britischen Klassiker "Filet Wellington". Filet Wellington kennen… Weiterlesen Mini-Pilz-Wellingtons

Allgemein, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck

Walnusstorte mit Kaffee-Ganache

Jedes Jahr bekomme ich von den Eltern meiner besten Freundin Walnüsse geschenkt. Das sind die besten Walnüsse der Welt! Entsprechend geizig bin ich bei der Verwendung dieser Köstlichkeiten, denn kein Gramm darf verschwendet werden. Es macht immer ein bisschen Arbeit, die ganzen Walnüsse zu knacken. So sitze ich manchmal stundenlang vorm Fernseher beim Nussknacken. Die… Weiterlesen Walnusstorte mit Kaffee-Ganache

Allgemein

Göttlicher Schokoladenkuchen mit Amaretto-Sahne

Neulich habe ich mir die neuen Kochsendung von Nigella Lawson angesehen und diesen "göttlichen" Schokokuchen entdeckt. Schokokuchen ohne Mehl, dafür mit Amaretto im Teig und im Topping. Das klingt vielversprechend, oder? Wer keinen Amaretto mag, der kann statt dessen auch Zimt oder Kardamom nehmen. Gerade mit Kardamom stelle ich mir den Kuchen sehr interessant vor.… Weiterlesen Göttlicher Schokoladenkuchen mit Amaretto-Sahne

Allgemein

Saftiger Schokoladenkuchen mit Sherry-Äpfeln und eine Buchvorstellung

Heute habe ich einen köstlichen saftigen Schokoladen-Apfel-Kuchen für Euch. Ich war selbst überrascht, dass der so außergewöhnlich gut geworden ist. Angefangen hat es mit einem Rezept aus dem "Großen Italien Backbuch", das kürzlich im EMF-Verlag erschienen ist und das ich Euch gerne vorstellen möchte. Vielleicht geht es Euch auch so: wenn ich in Italien bin… Weiterlesen Saftiger Schokoladenkuchen mit Sherry-Äpfeln und eine Buchvorstellung

Allgemein, Beilagen, Salate

Gepimpter Blumenkohl orientalische Art mit Butterbröseln, Ei und Tahin-Soße

Kennt Ihr ihn noch? Den ollen gedämpften Blumenkohl von früher? Ehrlich gesagt, ich habe ihn eigentlich nie verschmäht, aber nur, weil meine Mutter ihn immer mit einer ordentliche Portion Butterbrösel serviert hat. Heute mag ich Blumenkohl in allen Variationen. Gedämpft, geschreddert, geröstet, als Salat, als Suppe und vor allem - mit Kartoffeln! Eine herrliche Kombination.… Weiterlesen Gepimpter Blumenkohl orientalische Art mit Butterbröseln, Ei und Tahin-Soße

Allgemein, Herbst, Kleingebäck, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck

Superleckere und supersaftige Zwetschgen-Mohn-Schnecken

Da bin ich wieder 😀 Nach einer längeren Pause kredenze ich Euch heute ein tolles Rezept für superleckere und supersaftige Zwetschgen-Mohn-Schnecken. Dass Hefeteig und Mohn gut mit Zwetschgen gehen ist ja nichts Neues. Aber ich habe noch ordentlich Powidl in die Füllung gegeben - ein Garant für supersaftige und aromatische Hefeschnecken. Hmmmmm… sag ich da… Weiterlesen Superleckere und supersaftige Zwetschgen-Mohn-Schnecken

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Goldsternchen

Als würden sie direkt vom Himmel fallen! Durch die Créme fraîche werden die Sternen herrlich zart. Zutaten (für ca. 50 Stück): 200g Mehl45g Puderzucker 1 Prise Salz 80g Butter25g Créme fraîche1 Eigelb + 1 TL Sahne zum Bestreichen Puderzucker und goldener Glitzerpuderzucker zur Deko Zubereitung: Für den Teig Mehl, Puderzucker, Salz, Butter und Creme fraiche… Weiterlesen Goldsternchen

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Pariser Haselnusstaler

Herrlich mürb und schokoladig! Zugegeben, der Teig für die Pariser Haselnusstaler ist nichts für Anfänger. Durch die buttrige, bröselige Konsistenz hält er schwer zusammen und ist deshalb schwierig zu formen. Aber mit etwas Geduld bekommt man das schon hin. Und das Ergebnis ist die Mühe wert! Zutaten (für ca. 2 Bleche): 200g Butter80g Zartbitterschokolade80g Puderzucker… Weiterlesen Pariser Haselnusstaler

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Rotweinherzerl

Jeder liebt Rotweinkuchen, oder? Die Mischung aus Schokolade und Gewürzen ist einfach unwiderstehlich. Ebenso unwiderstehlich sind die Rotweinherzerl. Schoko-Rotwein-Plätzchen werden mit Marmelade zusammengesetzt, mit Schokolade überzogen und mit Haselnüssen garniert. Zutaten (für ca. 2 Bleche): 250g Mehl125g Zucker140g Butter1 Prise Salz 1 TL Zimt 1 EL Kakao3 EL Rotwein1 Ei1/2 P. Backpulver Johannisbeergelee zum Füllendunkle… Weiterlesen Rotweinherzerl

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Orangen-Marzipan-Stangerl

Bittere Orangenmarmelade und süßes Marzipan - sowas Feines! Die Glasur kann man noch mit einem Schuss Cointreau veredeln - herrlich! Zutaten (für ca. 2 Bleche): Teig: 100g Marzipan-Rohmasse200g Butter100g Puderzucker 1 Prise Salz Schale von 2 Orangen 4 Eigelb260g Mehl Außerdem: 3-4 EL Orangenmarmelade ca. 200g Puderzuckerca. 2-3 EL Orangensaft 1 Schuss Cointreau Zubereitung: Marzipan… Weiterlesen Orangen-Marzipan-Stangerl

Allgemein, Drinks & Cocktails, Sirup, Liköre & Co., Weihnachtsplätzchen, Winter

Hot Honeyed Vodka

Was soll ich sagen? Schmeckt nach Honig, Karamell und Wodka und man sollte ihn nicht in großen Gläsern trinken. Nicht, weil der heiße Honig-Wodka dann kalt wird, sondern weil das kein Glühwein ist 😀 Heißer Wodka ist für mich die perfekte Alternative zu Glühwein! Das Rezept funktioniert bestimmt auch mit Rum oder Gin, wobei ich… Weiterlesen Hot Honeyed Vodka