Allgemein, Herbst, Winter

Kürbis-Lasagne mit Kürbisbolognese, ofengeröstetem Kürbis und Feta-Bechamel

Die Kürbis-Saison geht ja bis ins Frühjahr. Und ich koste sie im wahrsten Sinne des Wortes aus. Denn Kürbis ist so vielfältig. Geröstet oder gekocht als Suppe, im Eintopf, als Kuchen, als Aufstrich oder in der Semmel - er schmeckt immer - zumindest mir. Heute gibt es Kürbis-Lasagne. Dafür wird der Kürbis zum einen in… Weiterlesen Kürbis-Lasagne mit Kürbisbolognese, ofengeröstetem Kürbis und Feta-Bechamel

Allgemein, Herbst, Winter

Ofenkürbis mit Schupfnudeln und Salbei-Mohn-Butter

Dass Salbei gut zu Kürbis passt, ist ja kein Geheimnis. Aber habt Ihr schon einmal Mohn dazu probiert? Schmeckt toll! Das Rezept habe ich in meiner Lieblings-Kochzeitschrift gefunden. Der Kürbis wird im Ofen gebacken, danach wird er zusammen mit knusprig gebratenen Schupfnudeln in Salbei-Mohn-Butter geschwenkt. Echtes Soul-Food... Wenn man keine Zeit hat, die Schupfnudeln selbst… Weiterlesen Ofenkürbis mit Schupfnudeln und Salbei-Mohn-Butter

Allgemein, Herbst, Suppen, Winter

Schwammerl-Suppe mit Pumpernickel-Speck-Topping

Ich war ja heuer fleißig beim Schwammerl suchen und habe dementsprechende Vorräte angelegt. Deshalb gab es heute eine Schwammerl-Suppe. Bei uns in Bayern isst man ja gerne Rahmschwammerl mit Knödel. Die gibt es natürlich auch noch. Aber heute habe ich eine normale Suppe aus den Schwammerln gemacht. Als Suppeneinlage gab es gerösteten Pumpernickel mit Speck,… Weiterlesen Schwammerl-Suppe mit Pumpernickel-Speck-Topping

Allgemein, Herbst, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck

Fledermaus-Cupcakes

Mein zweiter und letzter Beitrag zu Halloween. Ich muss jetzt nämlich die Plätzchenformen wetzen, denn bald geht die Weihnachtsbäckerei los - ich freu mich schon. Ich weiß nicht, woher ich die Idee mit den Fledermaus-Cupcakes habe. Ich habe sie letztes Jahr auf einem Foodblog gesehen und weiß leider nicht mehr wo. Also wenn sie jemand… Weiterlesen Fledermaus-Cupcakes

Allgemein, Brot, Semmeln & Pikantes, Herbst

Kürbis-Semmeln

Ich habe gestern bei Lisbeths Cupcakes eine gute Idee für Kürbis-Semmeln gesehen, die ich heute unbedingt gleich ausprobieren musste. Schaut doch mal auf Lisbeth's Blog vorbei (http://www.lisbeths.de/kuerbis-broetchen/). Zutaten (für ca. 8 Stück): 180g Kürbis-Petersilienwurzel-Püree (von gestern übrig geblieben) ¼ Würfel Hefe 1 EL Honig 1/8 l lauwarmes Wasser 50ml Rapsöl 1 TL Salz 450g Mehl… Weiterlesen Kürbis-Semmeln

Allgemein, Herbst

Pasta mit Hackfleisch-Kürbissoße – oder: Das spaghettifressende Kürbismonster

Zugegeben, ich bin ein Halloween-Muffel. Aber wenn mir das Gelegenheit gibt, irgendetwas Besonderes zu kochen oder zu backen, soll mir Halloween auch recht sein. Das Kürbismonster frisst hier leckere Spaghetti mit einer Soße aus Hackfleisch und ofengeröstetem Kürbis. Es schmeckt nicht nur dem Monster... Zutaten (für ca. 2-3 Portionen): ½ mittlerer Hokkaido-Kürbis 1 große Petersilienwurzel… Weiterlesen Pasta mit Hackfleisch-Kürbissoße – oder: Das spaghettifressende Kürbismonster

Allgemein, Herbst, Kochbücher, Suppen

Kürbissuppe mit Äpfeln, Ziegenkäse und Kürbiskern-Speck-Topping

Heute ist wieder Kürbissuppen-Tag. Neben meiner "Stamm-Kürbissuppe" wird es jetzt Zeit, einen anderen Geschmack in die Suppe zu bringen. Diesesmal kommt der säuerliche Geschmack von gedünsteten Äpfeln und die pikante Note von Ziegenkäse dazu. Getoppt wird das Ganze mit einer Mischung aus knusprigem Speck, gerösteten Kürbiskernen und geröstetem Pumpernickel. Eine herrliche Kombination - die Idee… Weiterlesen Kürbissuppe mit Äpfeln, Ziegenkäse und Kürbiskern-Speck-Topping

Allgemein, Herbst, Suppen, Wild

Herbstlicher Eintopf mit Wild, Kürbis, Kichererbsen, Maroni und Zimt

Was soll ich viel schreiben? Es ist Herbst, draußen wird es kalt und es gibt wieder Kürbisse und Maroni. Also: wir machen Eintopf. Zutaten (für ca. 3-4 Portionen): 1 Zwiebel Butterschmalz zum Anbraten 500g Reh- oder Rindfleisch (Gulasch-Fleisch) Salz und Pfeffer 1 TL gemahlener Koriander 1 TL gemahlener Kreuzkümmel ½ TL Zimt 1 Schuß Weißwein… Weiterlesen Herbstlicher Eintopf mit Wild, Kürbis, Kichererbsen, Maroni und Zimt

Allgemein, Echt Bayrisch, Herbst, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck, Suppen, Traditionelles & Familienrezepte

Kartoffelsuppe und Kiache

Auszog'ne, Schmalznudeln, Kiache - je nach Region heißen sie anders. Schmecken tun sie aber immer, egal wie sie heißen. Und bei uns heißen sie eben Kiache. Zur Kirchweih-Zeit gab es bei uns daheim schon immer Kartoffelsuppe und Kiache dazu. Manche guckten etwas befremdlich, denn Suppe und süßes Gebäck? Ja! Das geht - und schmeckt wunderbar!… Weiterlesen Kartoffelsuppe und Kiache

Allgemein, Herbst, Suppen

Für kalte windige Herbsttage: Meine Minestrone

Minestrone ist ja eigentlich eine Gemüsesuppe. Bei mir hat sich diese Suppe im Laufe der Jahre zu einem herzhaft leckerem Eintopf entwickelt. In die Suppe kommt nicht nur Gemüse, sie wird auch noch mit Zwiebeln und Speck "aufgeschmolzen". Hinzu kommt noch Reis als Einlage und natürlich wird sie mit viel Parmesan serviert. Genau das Richtige… Weiterlesen Für kalte windige Herbsttage: Meine Minestrone

Allgemein, Herbst

Brezenknödel mit Emmentaler und Pilzgulasch

Heute ist Knödelsamstag. Es gibt Brezenknödel mit Emmentaler und Pilzgulasch. Der lockere Brezenknödelteig wird mit kleinen Käsewürfelchen vermischt und in Alufolie im Wasserbad gegart. Später werden Scheiben daraus geschnitten und nochmal in Butter leicht angebraten. Der Käse schmilzt dabei etwas und das schmeckt herrlich. Dieses Rezept habe ich aus "Wir in Bayern" im Bayrischen Fernsehen.… Weiterlesen Brezenknödel mit Emmentaler und Pilzgulasch

Allgemein, Herbst, Kuchen & Torten

Half Baked Harvest: Kürbis-Tarte mit Gewürz-Sahne und karamellisierten Kürbiskernen

Endlich ist es da! Das Kochbuch meines Lieblings-Food Blogs! Ich freue mich so. Normalerweise hätte ich jetzt eine Nachkoch-Liste. Aber ich will alles aus diesem Buch nachkochen. Mit der Kürbis-Tarte habe ich schon mal angefangen - mei, ist die gut! Das Originalrezept sieht einen Boden aus Erdnüssen etc. vor, ich habe mich hier für einen… Weiterlesen Half Baked Harvest: Kürbis-Tarte mit Gewürz-Sahne und karamellisierten Kürbiskernen

Allgemein, Herbst, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck

Apfelkuchen mit Mandelkruste

Weil der Herbst so köstlich ist, habe ich heute mal wieder einen Apfelkuchen gebacken - dieses mal mit einem zitronigen Rührteig, darüber kommt eine leckere, nach Honig und Zimt schmeckende, Mandelkruste - hmmmm...! Zutaten (für eine 26er Springform): Rührteig: 275g Butter 1 Prise Salz 1 EL Vanillezucker 2 TL Zitronenabrieb 200g Zucker 6 Eier 300g… Weiterlesen Apfelkuchen mit Mandelkruste

Allgemein, Herbst, Wild

Schwammerl mit Reh-Maroni-Pflanzerl

Heute waren wir Schwammerl suchen. Eine reiche Ausbeute! Maronen, Parasol, Ziegenlippen und Rotfussröhrlinge haben wir gefunden. In Hülle und Fülle! Der Platz wird natürlich nicht verraten, aber er ist in der Holledau. Die Schwammerl wurden geputzt und ein Teil davon natürlich gleich verarbeitet. Dazu gab es Reh-Maroni-Pflanzerl und Kartoffelbrei. Die Idee für die Reh-Maroni-Pflanzerl habe… Weiterlesen Schwammerl mit Reh-Maroni-Pflanzerl

Allgemein, Brot, Semmeln & Pikantes, Herbst

Maronen-Roggenbrot

Was darf im Herbst nicht fehlen? Maroni! Ich lieben den süßen nussigen Geschmack von gerösteten Maroni. Sobald es kalt wird, gibt es sie an jeder Straßenecke in München. Ich kann an keinem Stand vorbeigehen. Aber nicht nur pur geröstet sind Maroni ein Genuß. Ich mag sie sehr gerne als Suppe, als Suppen-Topping, im Brot oder… Weiterlesen Maronen-Roggenbrot

Allgemein, Chutneys & Ketchup, Eingemachtes, Herbst, Marmeladen & Curds

Cognà – Marmelade aus Trauben, Feigen, Birnen und Haselnüssen

Jetzt kommt eine richtige Herbstmarmelade. Dabei ist sie gar nicht zum Frühstück gedacht, sondern mehr als Begleiter zu Käse und beinhaltet alles, was der Herbst zu bieten hat: Feigen, Trauben, Äpfel, Birnen und Nüsse. Cogná kenne ich aus dem Piemont und habe sie sofort zu Hause nachgemacht. Sobald etwas Feigen und Nüsse enthält muss ich es… Weiterlesen Cognà – Marmelade aus Trauben, Feigen, Birnen und Haselnüssen

Allgemein, Herbst, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck

Birnen-Zwetschgen-Tarte

Das Rezept habe ich neulich bei "Wir in Bayern" im Bayrischen Rundfunk gesehen und musste es gleich nachbacken. Der Teig ist wunderbar locker, der Rotwein und die Walnüsse machen sich sehr gut in der Kombination mit den Birnen und Zwetschgen. Im Originalrezept kommen noch getrocknete Cranberries als Belag hinzu. Ich steh aber nicht so auf… Weiterlesen Birnen-Zwetschgen-Tarte

Allgemein, Herbst

Herbstliche Gemüselasagne mit ofengeröstetem Kürbis, Schwammerl und Spitzkraut

Neben der klassischen Lasagne (Rezept folgt) ist das meine Lieblings-Lasagne. Sie besteht aus verschiedenen Schichten gerösteten und gebratenen Gemüsen - alles, was der Herbst so bietet (und Tomaten...). Diese Lasagne habe ich vor einigen Jahren bei Tim Mälzer gesehen und sie nach eigenem Geschmack "verfeinert". Zutaten (für ca. 6-8 Portionen) Gemüse: ½ mittlerer Hokkaido (ca.… Weiterlesen Herbstliche Gemüselasagne mit ofengeröstetem Kürbis, Schwammerl und Spitzkraut

Allgemein, Feste & Gäste, Herbst

Jetzt wird der Herbst begrüßt: Schweinebraten mit Birnen-Pinien-Salbei-Füllung, herbstliches Ofengemüse und Kürbisgnocchi-Salat

Endlich ist es soweit. Die Apfel- und Birnenbäume biegen sich vor Obst, es gibt Kürbis an jeder Straßenecke und die Wohnung ist herbstlich dekoriert. Das schreit förmlich nach einem herbstlichen Menü zum Auftakt. Das Rezept für den Schweinebraten habe ich irgendwann in einem Jamie-Magazin gelesen und habe es nach meinem Geschmack noch etwas angepasst. Im… Weiterlesen Jetzt wird der Herbst begrüßt: Schweinebraten mit Birnen-Pinien-Salbei-Füllung, herbstliches Ofengemüse und Kürbisgnocchi-Salat

Allgemein, Herbst, Suppen, Traditionelles & Familienrezepte

Kürbissuppe mit Salbei-Croutons

Endlich ist wieder Kürbiszeit! Ich habe mich schon so darauf gefreut, seit ich in den Supermärkten Mitte August die ersten Kürbisse sah. Aber im Sommer mag ich noch keinen Kürbis. Jetzt beginnt der Herbst und das heißt für mich: Kürbis bis ins Frühjahr. Der große Kulinarikus wird sich wohl nach 2 Wochen wieder davon abessen,… Weiterlesen Kürbissuppe mit Salbei-Croutons