Allgemein, Desserts, Feste & Gäste, Süßes, Kuchen und Gebäck

Orangen-Schokoladen-Trifle

Steht Euer Silvestermenü schon? Ich bin mir noch unschlüssig. Aber die Nachspeise, die weiß ich schon. Es gibt ein Orangen-Schokoladen-Trifle. Mit Ganache und Orangenmarmelade gefüllte Biskuitrouladen-Scheiben werden mit marinierten Orangenfilets getränkt. Darauf kommt eine fruchtig leichte Creme aus Mascarpone. Ja, i weiß scho... Leichte Creme aus Mascarpone... Normalerweise kommt auf ein Trifle eine Schicht aus… Weiterlesen Orangen-Schokoladen-Trifle

Allgemein, Desserts, Süßes, Kuchen und Gebäck, Winter

Schokoparfait mit gebrannten Mandeln und marinierten Orangen

Heute ist es soweit - das Christkindl kommt! Und ich darf bei Zorras Adventskalender wieder das heutige Türchen befüllen - welche Ehre! Falls Ihr den Adventskalender von Zorra noch nicht kennt, müsst Ihr unbedingt vorbeischauen. Bis zum 4. Januar gibt es noch tolle Preise zu gewinnen. Und: es gibt 24 ganz tolle Weihnachtsrezepte von noch… Weiterlesen Schokoparfait mit gebrannten Mandeln und marinierten Orangen

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Turrón con Nueces y Naranjas

Ach was liebe ich diese Mischung aus Zucker, Eiweiß, Honig und Nüssen! In Spanien gibt es Turrón hauptsächlich zu Weihnachten (für mich als Tourist das ganze Jahr...). In Italien kennt man es als Turrone - dort schmeckt es mir ebenfalls nicht nur zur Weihnachtszeit. Es gibt harte und weiche Varianten, je nachdem, wo man gerade… Weiterlesen Turrón con Nueces y Naranjas

Allgemein, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Weihnachtsplätzchen

Unglaublich köstlicher Panettone

Oh wie köstlich und aromatisch! Besser war nur Omas Weihnachtszopf. Das Rezept für diesen herrlichen Panettone habe ich aus dem Weihnachtsbackbuch von Melissa Fortis. Ein bisschen habe ich natürlich verändert, da mir die Zubereitungsart für den doch recht weichen Teig zu schwierig erschien. Der Panettone wurde "der Sage nach" in Mailand eher zufällig erfunden und… Weiterlesen Unglaublich köstlicher Panettone

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Haselnuss-Terrassen

So was Feines! Mürber Haselnussteig, dazwischen eine dünne Schicht Johannisbeergelee. Die paar Kleckse Schokolade obendrauf sind nicht nur ein optischer Hingucker, sie runden das Ganze auch noch geschmacklich ab. Eines der Highlights heuer auf meinem Plätzchenteller! Zutaten (für ca. 35-40 Stück): 200g Mehl 2 Eigelb 100g Zucker Mark 1/2 Vanilleschote 1 Prise Salz 100g gem.… Weiterlesen Haselnuss-Terrassen

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Feine Orangenmarkrönchen

Luftig, locker und herrlich aromatisch sind sie, die feinen Orangenmakrönchen. Die Glasur wird mit Cointreau verfeinert, das Krönchen haben die Makrönchen aus kandierten Orangen. Kandierte Orangen sind eigentlich nichts anderes als Orangeat. Ich kenne keinen, dem das Zeug aus dem Supermarkt schmeckt. Deshalb kaufe ich es immer im türkischen Lebensmittelladen, da gibt es richtige kandierte… Weiterlesen Feine Orangenmarkrönchen

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Ingwerbäumchen mit Knusper-Belag

Jetzt habe ich nochmal ein Rezept aus dem Weihnachtsbackbuch von Theresa Baumgärtner, weil das Buch einfach soooooo schön ist. Heute gibt es Ingwerbäumchen. In den Teig kommt kandierter und gemahlener Ingwer und obendrauf ein knuspriger "Belag" aus Mandeln, kandiertem Ingwer und Zucker. Hmmmm - traumhaft! Zutaten (für ca. 30-40 Stück): Teig: 60g kandierter Ingwer 120g… Weiterlesen Ingwerbäumchen mit Knusper-Belag

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Kardamom-Haselnuss-Plätzchen

Boah! Soooooo gut! Wieder ein Rezept, dass ich aus dem neuen Plätzchenbackbuch von Theresa Baumgärnter habe. Wieder ein bisschen abgewandelt. Zutaten (für ca. 50 Stück): Teig: 125g Mehl 75g gem. Haselnüsse (in einer Pfanne ohne Fett geröstet) 60g Zucker 1 Prise Salz 1/2 TL gem. Kardamom 100g Butter 1 Eigelb Außerdem: ca. 75g Nussnougat-Creme oder… Weiterlesen Kardamom-Haselnuss-Plätzchen

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Knusprige Haferplätzchen mit Zitronenzucker

Herrlich knusprige aromatische Haferplätzchen - ohne Schnickschnack! Das Rezept habe ich aus dem neuen Weihnachtsbackbuch von Theresa Baumgärtner: "Wundervolle Weihnachtsbäckerei" - ein ganz ganz tolles Plätzchenbackbuch, das ich Euch wirklich ans Herz lege. Es gibt kein Rezept, das ich nicht sofort nachbacken möchte! Ich habe das Rezept von Theresa noch ein bisschen abgeändert, ich will… Weiterlesen Knusprige Haferplätzchen mit Zitronenzucker

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Lakritzherzerl

Mal was Anderes auf dem Plätzchenteller! Lakritzherzerl. Und optisch machen sie auch was her. Die Plätzchen sind aus normalem Mürbteig, der mit einer Masse aus Marzipan und Lakritzpulver marmoriert wird. Macht was her, oder? Lakritzpulver bekommt man am besten online oder man bringt es sich selbst aus Skandinavien mit, so wie ich. Wer Lakritz nicht… Weiterlesen Lakritzherzerl

Weihnachtsplätzchen

Pfeffernüsse

Ein Klassiker auf meinem Plätzchenteller, deren vorzeitige Zubereitung unbedingt lohnt. Pfeffernüsse brauchen gut und gerne 4 Wochen, bis sie ihr volles Aroma entfalten. Und dann - hmmmmm - ein Genuss! Zutaten (für ca. 50 Stück): 250g Mehl 1 TL Backpulver 100g Zucker 2-3 EL Rübensirup 1 Prise Salz 1 Msp. gem. Kardamom 1 Msp. gem.… Weiterlesen Pfeffernüsse

Allgemein, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck, Weihnachtsplätzchen

British Teacakes

Himmlische kleine Früchteküchlein mit Marmelade, Cointreau und Marzipan! Saftig, aromatisch und je älter sie sind, desto besser schmecken sie. Diese kleinen Verführer sind ideal für den (vor-)adventlichen Kaffeetisch, ich genieße sie schon den ganzen Herbst - am liebsten mit Brandybutter oder Schlagsahne. Das Rezept habe ich aus dem Weihnachts-Sonderheft von Essen&Trinken. Ihr braucht eine Muffinform… Weiterlesen British Teacakes

Allgemein, Brot, Semmeln & Pikantes, Eingemachtes, Feste & Gäste, Gewürze & Pasten, Weihnachtsplätzchen

Savoury Mince Pies (Mince Pies mit Käse)

Als ich Euch vor Weihnachten das Rezept für die Mince Pies vorgestellt hatte, kündigte ich es ja bereits an: es gibt noch sooo viele Möglichkeiten, Mince Meat (Trockenfrüchtekompott) einzusetzen. Man kann Schokolade damit machen; Schweinebraten, ganze Fasane oder Bratäpfel damit füllen - oder man macht kleine Käse-Mince-Pies daraus. Ideal für den kleinen Empfang am Jahresende… Weiterlesen Savoury Mince Pies (Mince Pies mit Käse)

Allgemein, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Sirup, Liköre & Co., Weihnachtsplätzchen, Winter

Baumkuchen mit Karamell-Sahne

Heute zum 4. Advent stelle ich Euch mein Weihnachtsdessert 2019 vor: ein Baumkuchen mit Karamell-Sahne. Der Baumkuchen lässt sich prima vorbereiten. Er wird nach 2 Tagen erst richtig saftig. Die Karamell-Soße kann man auch wunderbar ein paar Tage vorher machen. Dann muss man am Weihnachtsabend (oder am Weihnachtsfeiertag) einfach nur noch die Sahne aufschlagen und… Weiterlesen Baumkuchen mit Karamell-Sahne

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Ingwerküsschen

Ist das nicht ein schöner Name? Ingwerküsschen! Saftige Mandelmarkronen mit kandiertem Ingwer und Orange! Zutaten (für ca. 2 Bleche): 4 Eiweiß 200g Rohrzucker 2 EL kandierter Ingwer (sehr fein gehackt) 1/2 TL gem. Ingwer 1 EL Orangensaft 500g gem. Mandeln 40g Zucker kandierter Ingwer zur Deko Zubereitung: Die gemahlenen Mandeln mit den 40g Zucker mischen… Weiterlesen Ingwerküsschen

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Mürbe Vanille-Orangen-Stangerl

Vanilliger Mürbteig - verfeinert mit Orangeat und Orangenschale - geküsst von aromatischem Orangenzucker! Zutaten (für ca. 50 Stück): Mark von 1 Vanilleschote 80g Orangeat 150g Butter 70g Zucker 1 Eigelb 1 Prise Salz 50g Speisestärke 200g Mehl 50g gem. Mandeln Abrieb 1/2 Orange 4 EL Puderzucker + Abrieb 1/2 Orange zum Wälzen Zubereitung: Orangeat ganz… Weiterlesen Mürbe Vanille-Orangen-Stangerl

Allgemein, Orientalisch, Weihnachtsplätzchen

Pistazien-Rosen-Taler

Ein bisschen Orient muss auch auf den Plätzchenteller. Heuer mit Pistazien, Rosen und Kokos! Zutaten (für ca. 1 Blech): 150g gemahlene Pistazien 120g Puderzucker 100g Kokosraspel 1 Eiweiß 50g weiche Butter 2 EL Rosenwasser 200g Puderzucker + 2 EL Rosenwasser für die Glasur getrocknete Rosenblüten und Pistazien für die Deko Zubereitung: Gemahlene Pistazien, Puderzucker und… Weiterlesen Pistazien-Rosen-Taler

Allgemein, Eingemachtes, Pralinen, Weihnachtsplätzchen, Winter

Mincemeat Fudge

Wie bereits mit meinen leckeren Mincepies angekündigt, kommen ja noch ein paar Rezepte, was man mit Mincemeat so alles anstellen kann. Heute machen wir daraus Fudge - also eine Art cremige Schokolade. In Würfel geschnitten ist diese Köstlichkeit ein schönes Geschenk oder ein kleines Mitbringsel zur Adventseinladung. Viel kann man davon allerdings nicht essen, das… Weiterlesen Mincemeat Fudge

Allgemein, Weihnachtsplätzchen, Winter

Feine Spekulatius

Zum 3. Adventssonntag gibt es heute sehr feine Spekulatius. Ich habe wirklich schon viele Spekulatius-Rezepte ausprobiert, aber diese sind mit Abstand die allerbesten. Ich lagere sie in einer hübschen Blechdose. Jedes Mal wenn ich sie öffne (und ich öffne sie sehr oft ...) duftet es herrlich nach Gewürzen. Himmlisch! Zutaten (für ca. 2 Bleche voller… Weiterlesen Feine Spekulatius

Allgemein, Weihnachtsplätzchen

Mandel-Nougat-Taler

Hmmm - zarter Mürbteig, aromatisches Marzipan und köstliches Nougat. Und das alles auf einmal! Zutaten (für ca. 45 Stück): Teig: 140g Mehl 75g Zucker 1 Prise Salz 1 EL Vanillezucker 85g Butter 1 Eigelb Belag: 150g Marzipan 1 großes Eiweiß Füllung: ca. 25g Zartbitterschokolade 100g Nuss-Nougat Pistazien zum Bestreuen Zubereitung: Die Zutaten für den Teig… Weiterlesen Mandel-Nougat-Taler