Allgemein, Gewürze & Pasten, Marmeladen & Curds, Weihnachtsplätzchen

Feigen-Rotwein-Stollen

Heute habe ich ein unglaublich leckeres Rezept für Euch. Und es ist auch nicht schwierig! Ein Quarkstollen mit Feigen-Rotwein-Füllung. Zuerst bereitet man aus Feigen, Rotwein und Gewürzen ein Püree zu, mit dem man dann einen Quarkteig füllt. Ein klassischer Stollenteig mit Butter und Hefe wäre für diese Füllung viel zu schwer. Der leichte Quarkteig hingegen… Weiterlesen Feigen-Rotwein-Stollen

Allgemein, Beilagen, Gewürze & Pasten, Herbst, Orientalisch

Herbstlicher Romanescosalat mit Feigen und Ducca-Dressing

Bevor es mit der Weihnachtsbäckerei losgeht, gibt es heute nochmal ein gesundes Rezept. Ein Salat aus geröstetem Romanesco (oder Blumenkohl) mit Feigen und Ducca. Wer Ducca nicht kennt: es handelt sich um eine arabische Gewürzmischung aus Nüssen, Kreuzkümmel, Sesam und und und. Es passt nicht nur zu Salaten, ich toppe auch gerne mein Ofengemüse damit.… Weiterlesen Herbstlicher Romanescosalat mit Feigen und Ducca-Dressing

Allgemein, Fisch, Gewürze & Pasten

Kabeljau mit Limettenkruste und selbstgemachten Pommes

Frische, dicke Kabeljaufilets überbacken mit einer knusprigen Kruste aus Butter und Semmelbrösel - dazu der frische Geschmack der Limettenschale. Und dann noch die Krönung: g'schmackige selbstgemachte Pommes. Was will man denn noch mehr? Knusprige Pommes zu machen ist eigentlich nicht schwer, wenn man weiß, wie es geht: zuerst werden die Kartoffeln in kaltem Wasser eingeweicht,… Weiterlesen Kabeljau mit Limettenkruste und selbstgemachten Pommes

Allgemein, Eingemachtes, Feste & Gäste, Gewürze & Pasten, Reisen & Speisen, Vorspeisen

Einladung zum Französischen Aperó – Oliventapenade und Zucchini-Beignets mit Kapern-Vinaigrette

Für mich ist es die schönste Zeit des Tages - die "Blaue Stunde" - wenn sich der arbeits- oder erlebnisreiche Tag zu Ende neigt und man sich mit einem Glaserl Wein in den Sonnenuntergang setzt und den Tag revue passieren lässt. Zugegeben, ich kultiviere diese "Blaue Stunde" nur im Urlaub. Ich kann ja nicht jeden… Weiterlesen Einladung zum Französischen Aperó – Oliventapenade und Zucchini-Beignets mit Kapern-Vinaigrette

Allgemein, Feste & Gäste, Gewürze & Pasten, Orientalisch

Bulgur-Salat mit ofengerösteten Kohlrabi

Bei mir kommt jedes Gemüse in den Ofen - Ofengemüse ist der Hit! Kohlrabi hatte ich aber noch nie auf dem Plan. Das hat sich jetzt geändert. Im Ofen geröstet sind Kohlrabi echt ganz großes Kino! Die gerösteten Kohlrabi werden mit Ras El Hanout gewürzt, einer arabischen Gewürzmischung aus Kreuzkümmel, Kurkuma, Pfeffer, Chili, Zimt und… Weiterlesen Bulgur-Salat mit ofengerösteten Kohlrabi

Allgemein, Gewürze & Pasten

Jamie Oliver’s Piri Piri Chicken mit Süßkartoffelstampf – oder: scharfes Huhn!

Geht es Euch auch so? Egal was ich von Jamie Oliver koche, es wird immer was! Und es ist immer unkompliziert. Eines meiner Lieblingsrezepte ist das Piri Piri Hühnchen - also scharfes Huhn. In die Soße kommen ordentlich Chilischoten. Wer es nicht so scharf mag, ersetzt die Chilis einfach durch mildere Chilis oder nimmt Paprikaschoten.… Weiterlesen Jamie Oliver’s Piri Piri Chicken mit Süßkartoffelstampf – oder: scharfes Huhn!

Allgemein, Feste & Gäste, Gewürze & Pasten, Wild

Paté vom Reh mit Wildkräuter-Feigen-Salat

Die Jagdsaison ist jetzt zu Ende, aber ich habe noch einen kleinen Vorrat an Wildfleisch im Gefrierschrank. Und das wird heute zu einer Besonderheit verarbeitet: eine Paté vom Reh! Das Rezept habe ich aus dem Piemont. Wenn ich es beschreiben müsste, würde ich sagen: "Du pürierst gebratenes Rehfleisch, hebst Schlagrahm darunter und fertig. Schmeckt wie… Weiterlesen Paté vom Reh mit Wildkräuter-Feigen-Salat

Allgemein, Chutneys & Ketchup, Desserts, Echt Bayrisch, Feste & Gäste, Gewürze & Pasten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte, Winter

Mein Weihnachtsessen 2018: Gans einfach, Gans entspannt

Was gibt es an Weihnachten zu Essen? Die Frage ist ja bei vielen immer heikel. Es soll was Besonderes sein! Es soll reichlich sein und es soll nicht viel Arbeit machen. Bei mir ist das heuer so. Oft macht man sich einfach zuviel Arbeit. Da gibt es Häppchen, Süppchen, Schäumchen und was weiß ich. Als Gastgeber(in)… Weiterlesen Mein Weihnachtsessen 2018: Gans einfach, Gans entspannt

Allgemein, Gewürze & Pasten, Mezze & Brotaufstriche

Brunnenkressepesto mit Ofenkarotten

Heute gibt es mal wieder schnelle gesunde Feierabendküche. So ein Pesto ist schnell zusammengemixt und gerade wenn man Kräuterüberschuß im Garten hat, ist es ein dankbarer Verwerter. Brunnenkresse schmeckt leicht scharf und ist daher eine schöne Abwechslung im Pesto-Regal. Ich habe es mit Walnüssen und Cheddar-Käse gemacht, das passt hervorragend. Heute gibt es Ofenkarotten dazu,… Weiterlesen Brunnenkressepesto mit Ofenkarotten

Allgemein, Chutneys & Ketchup, Eingemachtes, Gewürze & Pasten

Tkemali – eine Art georgisches Zwetschgenketchup

Heuer gibt es unglaublich viel Obst. Der Zwetschgenbaum in Bruder Kulinarikos Garten biegt sich vor lauter Früchte. Aber was macht man mit den ganzen Zwetschgen? Kompott? Powidl? Kuchen? Marmelade? Einfrieren? Ja, das auch alles. Aber ich habe heute ein anderes, sehr interessantes Rezept für Euch: Tkemali. Das ist eine Art Ketchup oder Soße, die eigentlich… Weiterlesen Tkemali – eine Art georgisches Zwetschgenketchup

Allgemein, Frühling, Gewürze & Pasten, Sommer

Zitronenrisotto mit Garnelen und Zitronenbutter

Heute gibt es ein sommerliches zitroniges Risotto mit Garnelen und Zitronenbutter. Die Idee mit der Zitronenbutter habe ich von meiner lieben Freundin Susanne F. Die Butter schmeckt herrlich zu Fisch und Gemüse. Man kann sie auf Vorrat machen, denn sie ist im Kühlschrank ein paar Tage haltbar. Zu gegrilltem Fisch oder Spargel ein Traum. Im… Weiterlesen Zitronenrisotto mit Garnelen und Zitronenbutter

Allgemein, Feste & Gäste, Gewürze & Pasten, Mezze & Brotaufstriche

Kürbiskernaufstrich und Rucola-Walnuß-Aufstrich in Tomaten

Wenn ich Besuch habe, stelle ich gerne frisches Brot und ein paar Aufstriche auf den Tisch. Dann sind die Gäste erstmal beschäftigt, während ich mich um das Essen kümmere. Heute stelle ich Euch zwei sehr schmackhafte Aufstriche vor, die zu jeder Jahreszeit gut schmecken. Die Aufstriche muss man nicht immer im Schüsselchen oder auf Brot… Weiterlesen Kürbiskernaufstrich und Rucola-Walnuß-Aufstrich in Tomaten

Allgemein, Frühling, Gewürze & Pasten

Spargelsuppe mit Reis und Haselnuss-Cashew-Dukkah

So eine Spargelsuppe ist ja schnell gemacht. Spargelschalen auskochen, eine Einbrenne machen, mit dem Spargelsud ablöschen, ein paar Spargelstückchen mitkochen und mit einem Schuß Sahne verfeinern. Noch ein paar Croutons dazu - lecker! Wenn man nur ein paar Zutaten variiert, bekommt man gleich einen anderen Geschmack an die Spargelsuppe. Kokos, Zitrone und Basmatireis zum Beispiel.… Weiterlesen Spargelsuppe mit Reis und Haselnuss-Cashew-Dukkah

Allgemein, Gewürze & Pasten, Indisch

Fleischpflanzerl Tikka Masala und Mangosalat

Ich habe lange überlegt, wie ich dieses Gericht nennen soll. Es geht um Fleischpflanzerl in einer indischen Curry-Soße. Fleischpflanzerl-Curry schien mir zu unspektakulär. Irgendwie kam ich dann auf Fleischpflanzerl Tikka Masala. Jeder kennt Chicken Tikka Masala: gewürzte, eingelegte Hähnchenteile werden gebraten und in einer Curry-Soße serviert. Und Masala ist nichts anderes als eine Gewürzmischung. Das schien… Weiterlesen Fleischpflanzerl Tikka Masala und Mangosalat

Allgemein, Feste & Gäste, Gewürze & Pasten, Wild

Pulled Deer und ofengeröstete Rote Bete mit Granatapfeldressing

Man kann nicht nur Pulled Pork und Pulled Brisket machen. Das funktioniert auch mit Reh oder Hirsch. Hauptsache, man schmort es lange. Als Beilage zum "Pulled Deer" gab es  ofengeröstete Rote Bete und Kartoffelstampf. Für die Roten Bete mache ich mir immer eine Gewürzmischung, bestehend aus Piment, Wacholder, Pfeffer und noch so einigen Gewürzen (siehe… Weiterlesen Pulled Deer und ofengeröstete Rote Bete mit Granatapfeldressing

Allgemein, Chutneys & Ketchup, Eingemachtes, Gewürze & Pasten, Mezze & Brotaufstriche, Reisen & Speisen

Giardinera – mein liebster Brotaufstrich, meine liebste Soße und überhaupt!

Ich fahre mit Freunden ab und an ins Piemont. Kulinarisch die schönste Region der Erde - zumindest für mich. In Italien isst man immer gut, aber im Piemont ist es eben noch ein bisschen besser. Und erst die Nüsse... Darüber schreibe ich noch zur Weihnachtszeit... Eine der Köstlichkeiten, die ich dort kennengelernt habe, ist Giardinera.… Weiterlesen Giardinera – mein liebster Brotaufstrich, meine liebste Soße und überhaupt!

Allgemein, Eingemachtes, Gewürze & Pasten

Tomatensoße aus ofengerösteten Tomaten für den Vorrat

Tomaten aus dem eigenen Garten! Ein Traum! Schmecken sie doch wirklich noch nach Tomaten und nicht nach Wasser. Um den Tomatensommer noch ein wenig haltbar zu machen, habe ich Tomatensoße eingekocht. Und wenn der schnelle Hunger kommt, kann man sich einfach Nudeln dazu kochen - und schon ist gegessen. Wenn man noch Fleisch- oder Salsicciabällchen… Weiterlesen Tomatensoße aus ofengerösteten Tomaten für den Vorrat