Allgemein, Brot, Semmeln & Pikantes, Eingemachtes, Feste & Gäste, Gewürze & Pasten, Weihnachtsplätzchen

Savoury Mince Pies (Mince Pies mit Käse)

Als ich Euch vor Weihnachten das Rezept für die Mince Pies vorgestellt hatte, kündigte ich es ja bereits an: es gibt noch sooo viele Möglichkeiten, Mince Meat (Trockenfrüchtekompott) einzusetzen.

Man kann Schokolade damit machen; Schweinebraten, ganze Fasane oder Bratäpfel damit füllen – oder man macht kleine Käse-Mince-Pies daraus. Ideal für den kleinen Empfang am Jahresende oder den Silvester-Aperó.

savourymincepies1

Ihr braucht dazu eine Mini-Muffin-Form.

Zutaten (für ca. 24 Stück):

  • 250g Mehl
  • 150g kalte Butter
  • 100g geriebener Cheddar (oder Bergkäse)
  • 100g geriebener Parmesan
  • 2-3 EL eiskaltes Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • ca. 200g Mince Meat
  • ca. 100g Ziegenweichkäse
  • etwas getrockneter Thymian
  • 1 Eigelb + 2 EL Sahne zum Bepinseln
  • etwas geriebener Cheddar zum Bestreuen

Zubereitung: Für den Teig Mehl, Butter, Cheddar, Parmesan und Salz krümelig verkneten, dann das Wasser dazu geben und den Teig sehr rasch zu einem krümeligen Mürbteig verarbeiten. Ca. 30 Min. im Kühlschrank rasten lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4-5mm dick ausrollen, 24 Kreise (ca. 6cm Durchmesser) ausstechen und gefettete Mini-Muffinförmchen damit auskleiden. Dabei den Teig fest in die Mulden drücken, damit später auch eine schöne Form entsteht.

Jeweils einen guten Teelöffel Mince Meat auf die mit Teig ausgekleideten Mulden verteilen, darauf immer ein kleines Stück Ziegenkäse geben und diesen mit 1 Prise Thymian bestreuen.

Aus den Teigresten noch 24 Teigkreise (ca. 5cm Durchmesser) ausstechen und diese als Deckel auf die Füllung setzen. Die Ränder gut andrücken und mit einem Zahnstocher mehrere Löcher in die Deckel stechen, damit die Luft entweichen kann. Die fertigen Mince Pies nochmal 30 Min. kalt stellen.

Den Backofen auf 190 Grad (Umluft) vorheizen. Die gekühlten Mince Pies mit Eigelb-Sahne-Mischung bestreichen und noch mit etwas geriebenem Cheddar bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. backen.

Very delicious!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s