Allgemein, Feste & Gäste, Orientalisch, Winter

Mein Silvester-Menü 2019 – der Aperitif: Pomegranate Sparkler

Ein schönes Jahr geht zu Ende. Das muss unbedingt gebührend gefeiert werden. Auf meiner Menükarte steht heuer:

  • Aperitif: Pomegranate Sparkler (Champagner-Cocktail mit Granatapfel) und Portweindatteln (das Rezept findet Ihr hier: KLICK)
  • Vorspeise: Rote Bete Suppe mit Ziegenkäse und Sesam-Crunch (das Rezept poste ich erst im nächsten Jahr…)
  • Hauptspeise: winterliche Porcetta mit Kartoffel-Sellerie-Püree, pikantem Bratapfel und Topinambur-Salat (das Rezept poste ich ebenfalls erst nächstes Jahr)
  • Nachspeise: Mokka-Rum-Parfait im Knusperkörbchen (das Rezept poste ich schon morgen)

Zum Aperitif gibt es heuer Pomegranate Sparkler – ein Cocktail aus Champagner, Granatapfelsaft und Cointreau. Statt Champagner kann man natürlich auch Sekt, Prosecco oder Cava nehmen, je nach Gusto.

Die perfekte Ergänzung dazu sind die Portweindatteln (oder -pfaumen), die ich Euch letztes Jahr schon gezeigt habe – das Rezept dazu findet Ihr hier (KLICK).

sparkler1

Zutaten (für 6-8 Personen):

  • 60ml Cointreau
  • 150ml Granatapfelsaft
  • 1 Flasche Champagner (alternativ Prosecco, Sekt, Cava etc.)

Zubereitung: Den Cointreau mit dem gut gekühlten Granatapfelsaft mischen und auf 6-8 Gläser aufteilen. Mit Champagner auffüllen und – lecker!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s