Allgemein, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte

Ein Klassiker auf der Kaffee-Tafel: Käsesahne-Torte

Ich finde es wird Zeit, einen Klassiker wiederzubeleben. Vor lauter New York Cheesecake (wobei der wirklich nicht zu verachten ist) und Chai-Cheescake-Cookies geht die gute alte, leckere Käsesahne-Torte ja völlig unter. Das Rezept dafür habe ich aus der Familien-Rezepte-Schatzkiste. Allerdings nicht aus der meiner Familie. Aber ich habe es in mein Rezeptebuch aufgenommen und somit… Weiterlesen Ein Klassiker auf der Kaffee-Tafel: Käsesahne-Torte

Allgemein, Eingemachtes, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte, Winter

Ein echtes Skifahreressen: Kaiserschmarren mit Rumtopf

Endlich ist es wieder so weit: die Skifahr-Saison hat begonnen. Der Schnee ist zwar nach dem Wärmeeinbruch nicht optimal, aber bei dem gestrigem Kaiserwetter war das auch egal. Schnee, Sonne und ein unglaubliches Bergpanorama, was will man mehr? Ich weiß es: einen schönen Kaiserschmarren. Statt des üblichen Apfelkompotts gibt des den Kaiserschmarren heute bei mir… Weiterlesen Ein echtes Skifahreressen: Kaiserschmarren mit Rumtopf

Allgemein, Desserts, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen, Winter

Mein Weihnachtsmenü 2017 – die Nachspeise: Bratäpfel mit Haferflocken-Walnuß-Füllung

Ganz ehrlich: wer braucht an Weihnachten eigentlich eine Nachspeise? Nach all der Völlerei? Eigentlich keiner, aber es schmeckt halt so gut... Natürlich gibt es bei uns auch eine Nachspeise. Obwohl es gar nicht nötig wäre, denn ich habe 34 verschiedene Sorten Plätzchen gebacken, es wären also noch welche übrig. Aber die kann man ja Nachmittags… Weiterlesen Mein Weihnachtsmenü 2017 – die Nachspeise: Bratäpfel mit Haferflocken-Walnuß-Füllung

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Nusshäufchen

So, jetzt kommen die letzten Plätzchen. Nach insgesamt 34 Sorten heuer reicht es ja auch mal - irgendwer muss das ja alles essen... Dabei gäbe es noch so viele Plätzchenrezepte, die ich gerne ausprobieren möchte. Na ja, vielleicht backe ich ja doch noch ein paar. Die Nusshäufchen backe ich immer zum Schluss. Denn das ist… Weiterlesen Nusshäufchen

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Hafermakronen

Dieses Rezept habe ich aus der Sammlung von meiner lieben Omi. Ich kann mich an diese Makronen noch erinnern, es war immer mein Lieblingsgebäck. Die einfachsten Dinge sind immer noch die besten... Zutaten: 125g zarte Haferflocken 60g Zucker 80g Butter 1 Ei 1 Prise Salz 1 EL Mehl 1/2 TL Backpulver Oblaten Zubereitung: Die Haferflocken… Weiterlesen Hafermakronen

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Kartoffel-Lebkuchen

Die weichsten, saftigsten und aromatischten Lebkuchen, die ich jemals gemacht und gegessen habe! Wirklich ein Traum! Ich kenne keinen, der nicht überrascht ist, wenn ich sage, dass die Lebkuchen aus Kartoffeln sind. Aber wir backen ja auch aus Karotten, Zucchini und Roten Beten Kuchen. Warum nicht aus Kartoffeln Lebkuchen machen? Das Rezept ist schon ganz… Weiterlesen Kartoffel-Lebkuchen

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Weihnachtsbrezen

Nicht schön, aber selten... Das hätte wohl meine Omi zu meinen Weihnachtsbrezen gesagt. Und ich hätte ihr Recht gegeben. Schön sind sie nicht geworden, aber dafür schmecken sie selten gut. Durch den Sauren Rahm im Teig schmecken sie frisch, das Zimt macht sie aromatisch. Das Rezept stammt aus dem Familienkochbuch meiner Omi - ich hatte… Weiterlesen Weihnachtsbrezen

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Prophetchen

Ich habe ja nicht nur von meinen Tanten alte Kochbücher geerbt, nein, auch von meiner lieben Omi. Das "Regensburger Kochbuch" ist von 1866 und seitdem im Familienbesitz. Aus diesem Buch habe ich mir für heuer 2 Rezepte ausgesucht. Einmal die "Prophetchen", weil ich den Namen so nett finde. Zum anderen "Weihnachtsbrezen", weil das bereits eine… Weiterlesen Prophetchen

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Walnußgebäck

Ein Rezept aus der Familienkiste. Plätzchen aus Walnußteig werden mit Orangenmarmelade gefüllt und mit Rumglasur überzogen. Eine perfekte Kombination, denn die herbe Walnuß harmoniert perfekt mit der bitteren Orangenmarmelade, der Rum in der Glasur tut sein Übriges dazu... Wer das Bittere der Orangenmarmelade nicht mag, nimmt einfach Aprikosenmarmelade. Die Walnüsse sind übrigens aus dem Garten… Weiterlesen Walnußgebäck

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Bayrisches Kletznbrot

Kletznbrot gehört für mich zu Weihnachten. Das muss sein! Ich mag getrockntete Früchte unwahrscheinlich gerne. Datteln, Feigen, Kletzn - hmmm. Dazu kommen noch Nüsse, Gewürze, Zitronat und Orangeat. Ein Wort zu Zitronat und Orangeat: ich weiß, es gibt viele, die das nicht mögen. Aber ganz ehrlich: das Zeug, das es für 50 Cent im Supermarkt… Weiterlesen Bayrisches Kletznbrot

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Einfaches Spritzgebäck

Wieder ein altes Rezept von meiner Tante Anni. Ein einfaches Spritzgebäck ohne Schnickschnack. Der Teig ist zwar etwas schwierig zu verarbeiten, aber das Gebäck wird dafür sehr fein! Zutaten (für ca. 3 Bleche): 250g Butter 250g Zucker 1 EL Vanillezucker 1 Prise Salz 2 Eier 250g Mehl 200g Speisestärke dunkle Kuvertüre und/oder Puderzucker für die… Weiterlesen Einfaches Spritzgebäck

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Anisbrödli

Dass sowas Einfaches so gut schmecken kann... Ich habe neben den Rezeptsammlungen meiner Tanten auch eine Model-Rolle geerbt. In der Rezeptesammlung von Tante Elfriede war das passende Rezept dazu, deshalb gibt es heuer zu ersten mal Springerle oder Anisbrödli. Mit der alten Model-Rolle zu arbeiten macht echt spaß und die Motive sind wirklich wunderschön. Man… Weiterlesen Anisbrödli

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Kokos-Spritzgebäck

Ein Rezept aus Tante Annis Rezeptesammlung. Ich kenne wirklich viele Plätzchenrezepte, aber ich kann mich nicht erinnern, schon mal ein Rezept für Kokos-Spritzgebäck gelesen zu haben. Das musste ich natürlich ausprobieren - Volltreffer! Sehr mürb, sehr aromatisch. Zutaten (für ca. 2 Bleche): 250g Butter 250g Zucker 1 EL Vanillezucker 1 Prise Salz 1 Ei 375g… Weiterlesen Kokos-Spritzgebäck

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Nuss-Stangerl

Die einfachsten Plätzchen sind einfach die besten, die Nuss-Stangerl beweisen es. Sie sind soooo aromatisch, was aber auch daran liegt, dass ich die Nüsse und Mandeln vorher in einer Pfanne leicht anröste. Übrigens empfehle ich jedem, in gute Nüsse zu investieren. Ich bestelle meine immer im Piemont, wobei bei mir in der Hallertau auch immer mehr… Weiterlesen Nuss-Stangerl

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Gefüllte Herzen

Marzipan und Johannisbeermarmelade zwischen knusprigem Mürbteig, ummantelt von Schokolade, gekrönt von Pistazien - hmmmm.... Zutaten (für ca. 2 Bleche): 400g Mehl 125g Zucker 2 EL Vanillezucker 1 Prise Salz 1 Messerspitze gem. Macisblüte (oder gem. Muskat) 1 EL Rum 250g Butter ca. 200g Johannisbeermarmelade ca. 200g Marzipanrohmasse ca. 300g Zartbitter-Kuvertüre gehackte Pistazien zur Deko Zubereitung: Aus… Weiterlesen Gefüllte Herzen

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Spitzbuben

Jetzt kommt ein Rezept, das mich jedes Jahr ärgert. Die Spitzbuben sind die leckersten Spitzbuben die es gibt, aber der Teig treibt mich zum Wahnsinn, denn er ist sehr bröselig und brüchig. Aber jedes Jahr, wenn ich den ersten Spitzbuben esse denke ich mir, das war es wert... Zutaten (für ca. 80 Stück): 540g Mehl 375g… Weiterlesen Spitzbuben

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Vanillekipferl

Vanillekipferl dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen - nie! Zutaten (für ca. 2 Bleche): 280g Mehl 80g Zucker 100g gem. Mandeln 1 Prise Salz 2 Eigelb 220g Butter 4 EL Vanillezucker und 1 EL Puderzucker zum Wälzen Zubereitung: Für den Teig Mehl, Zucker, Mandeln, Salz, Eigelb und die in Würfel geschnittene Butter rasch zu einem Teig… Weiterlesen Vanillekipferl

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Kokoswürfel

Heute habe ich Kokoswürfel gemacht, die Lieblingsplätzchen von Bruder Kulinariko. Weicher Honigkuchen ummantelt von Schokolade und umhüllt von Kokosraspel. Jedesmal wenn mir Anfang November dieser Duft in die Nase steigt weiß ich, dass bald Weihnachten ist. Ich empfehle jedem, die Kokoswürfel frühzeitig zu backen. Sie sind frisch schon sehr gut, aber nach 4 Wochen schmecken… Weiterlesen Kokoswürfel

Allgemein, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen

Quitten-Konfekt

Ja, jetzt geht es los - die Weihnachtsbäckerei. Endlich ist es soweit, ich freue mich schon seit Wochen darauf. Den Anfang macht ein Rezept aus der Familien-Kiste. Quitten-Konfekt ist zwar kein Familiengeheimnis und auch keine Erfindung einer meiner alten Tanten, aber ich wollte es ohnehin schon lange ausprobieren und habe das Rezept nun im Familienkochbuch… Weiterlesen Quitten-Konfekt

Allgemein, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte

Backen anno 1912: Getränkte Brottorte

Dieses Rezept habe ich aus dem Rezepteheft meiner Großtante Anni. Es handelt sich um einen Kuchen, der aus Pumpernickelbrösel, Rotwein, Eiern und Nüssen besteht und zum Schluß noch mit Rotwein getränkt wird. Ich habe lange überlegt, was Tante Anni wohl in ihrem Rezept mit "Schwarzbrot" gemeint hat. Denn in Bayern kennt man Schwarzbrot an und… Weiterlesen Backen anno 1912: Getränkte Brottorte