Allgemein, Echt Bayrisch, Eintöpfe, Traditionelles & Familienrezepte

Pichlsteiner Eintopf

Weil ich ja in den letzten Wochen bei den echten Klassikern der bayrischen Küche war, ist mir noch das "Bicklstoana" eingefallen. Ein leckerer gesunder Eintopf mit Rindfleisch, Wurzelgemüse und Kartoffeln. Als Kind gab es das Bicklstoana gefühlt einmal in der Woche. Und weder mein Bruder noch ich mochten es. Jetzt weiß ich dieses Gericht aber… Weiterlesen Pichlsteiner Eintopf

Allgemein, Eintöpfe, Suppen, Winter

Chicken Chowder mit selbstgemachter Hühnerbrühe

Bei uns in München ist die Erkältungswelle ausgebrochen. Damit es mich nicht erwischt, habe ich am Markt ein schönes Bio-Suppenhuhn gekauft und ausgekocht. Und da bei diesen Temperaturen nichts besser schmeckt als ein schöner dicker Eintopf, habe ich aus der Suppe und dem Hendl einen amerikanischen Hühncheneintopf gemacht.   Hühnersuppe wird ja auch als natürliches… Weiterlesen Chicken Chowder mit selbstgemachter Hühnerbrühe

Allgemein, Herbst, Suppen, Wild

Herbstlicher Eintopf mit Wild, Kürbis, Kichererbsen, Maroni und Zimt

Was soll ich viel schreiben? Es ist Herbst, draußen wird es kalt und es gibt wieder Kürbisse und Maroni. Also: wir machen Eintopf. Zutaten (für ca. 3-4 Portionen): 1 Zwiebel Butterschmalz zum Anbraten 500g Reh- oder Rindfleisch (Gulasch-Fleisch) Salz und Pfeffer 1 TL gemahlener Koriander 1 TL gemahlener Kreuzkümmel ½ TL Zimt 1 Schuß Weißwein… Weiterlesen Herbstlicher Eintopf mit Wild, Kürbis, Kichererbsen, Maroni und Zimt

Allgemein, Asiatisch

Thai-Curry mit Gemüse

Ein leckeres Rezept, wenn man viel Gemüse hat und die Reste verwerten will. Entscheidend für den Geschmack ist meines Erachtens die Curry-Paste. Ich kaufe meinen immer bei meinem Stamm-Asia-Supermarkt in München. Hier wird die Paste noch frisch von den Ladenbesitzern in allen Farben (rot, gelb, grün, für Fleisch, für Fisch etc.) hergestellt. Ich kaufe sie… Weiterlesen Thai-Curry mit Gemüse

Allgemein, Traditionelles & Familienrezepte

Schaschlik ohne Steckerl

Jetzt kommt ein echtes Familiengericht. Es entstand, weil meine Mutter Schaschlik machen wollte und keine Holzstäbchen zuhause hatte. Also wanderten alle Zutaten in eine Topf. Heraus kam ein wunderbarer Eintopf, über den sich heute noch jeder freut! Ich koche ihn immer, wenn ich viele hungrige Gäste am Tisch habe, z.B. bei großen Gartenbauaktionen, Umzügen und… Weiterlesen Schaschlik ohne Steckerl