Allgemein, Echt Bayrisch, Herbst, Süßes, Kuchen und Gebäck, Winter

Mein Beitrag zum Oktoberfest 2019 – süß und salzig: Zweierlei gebrannte Mandeln

Ja, jetzt ist es wieder so weit! München ist im Ausnahmezustand, überall rennen Touristen als Bayern verkleidet rum und über der Stadt schwebt eine Duftwolke aus Bier, Grillhendl und gebrannten Mandeln. Letztes Jahr habe ich zum Oktoberfest verschiedene Obatzde vorgestellt, heuer gibt es Variationen von der Gebrannten Mandel. Ein Orignialrezept für einen Obatzden findet Ihr… Weiterlesen Mein Beitrag zum Oktoberfest 2019 – süß und salzig: Zweierlei gebrannte Mandeln

Allgemein, Echt Bayrisch, Eintöpfe, Traditionelles & Familienrezepte

Pichlsteiner Eintopf

Weil ich ja in den letzten Wochen bei den echten Klassikern der bayrischen Küche war, ist mir noch das "Bicklstoana" eingefallen. Ein leckerer gesunder Eintopf mit Rindfleisch, Wurzelgemüse und Kartoffeln. Als Kind gab es das Bicklstoana gefühlt einmal in der Woche. Und weder mein Bruder noch ich mochten es. Jetzt weiß ich dieses Gericht aber… Weiterlesen Pichlsteiner Eintopf

Allgemein, Brot, Semmeln & Pikantes, Echt Bayrisch, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte

Bayrische Schuxen

Heute gibt's einen bayrischen Klassiker: Schuxen. Die Hälfte meiner Leser wird jetzt sagen: "Mei, Schuxen, die hab' ich ja schon ewig nicht mehr gegessen!". Die andere Hälfte wird sich fragen, was das ist. Schuxen sind ein Gebäck aus Roggenmehl und Sauerteig, in Fett gebacken. Wenn man die Schuxen richtig macht, bildet sich in der Mitte… Weiterlesen Bayrische Schuxen

Allgemein, Echt Bayrisch, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte

Holledauer Schoatnkiachl

Heute am Faschingssamstag möchte ich Euch ein Rezept vorstellen, dass es bei uns daheim meistens nur am Fasching gibt: Schoatnkiachl. Woher der Name genau kommt, weiß ich nicht, ich vermute aber, weil sie so aussehen wie Schoatn. "Schoatn" nennt man bei uns in Bayern das, was beim Holzmachen als Abfall entsteht. Also kleine Teile von der… Weiterlesen Holledauer Schoatnkiachl

Allgemein, Echt Bayrisch, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte

Prinzregententorte

Jetzt kommt das Titelrezept. Die bayrischste Torte überhaupt - die Prinzregententorte. Sie wurde einst für den Prinzregenten Luitpold erfunden. Traditionell besteht sie aus 7 Schokoladen-Buttercreme-Schichten - für jeden bayrischen Regierungsbezirk eine Schicht. Vor 1946 bestand sie sogar aus 8 Schichten, da hatten wir einen Regierungsbezirk mehr (Rhein-Pfalz...). Na ja, jeder macht halt so viele Schichten… Weiterlesen Prinzregententorte

Allgemein, Chutneys & Ketchup, Desserts, Echt Bayrisch, Feste & Gäste, Gewürze & Pasten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte, Winter

Mein Weihnachtsessen 2018: Gans einfach, Gans entspannt

Was gibt es an Weihnachten zu Essen? Die Frage ist ja bei vielen immer heikel. Es soll was Besonderes sein! Es soll reichlich sein und es soll nicht viel Arbeit machen. Bei mir ist das heuer so. Oft macht man sich einfach zuviel Arbeit. Da gibt es Häppchen, Süppchen, Schäumchen und was weiß ich. Als Gastgeber(in)… Weiterlesen Mein Weihnachtsessen 2018: Gans einfach, Gans entspannt

Allgemein, Echt Bayrisch, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte, Weihnachtsplätzchen, Winter

Bayrisches Kletznbrot für den Nikolaus

Morgen kommt ja der Nikolaus. Wer ihn und seinen Begleiter - den Krampus - mit Leckereien besänftigen möchte, für den habe ich eine Idee: kleine bayrische Kletznbrote. Kletzn sind getrocknete Birnen. Sie werden mit vielen anderen Trockenfrüchten und Nüssen in einem Hefeteig gebacken. Über die Qualität der Zutaten habe ich ja schon oft geschrieben. Zitronat… Weiterlesen Bayrisches Kletznbrot für den Nikolaus

Allgemein, Echt Bayrisch, Feste & Gäste, Herbst, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck, Weihnachtsplätzchen, Winter

Kirschgeister für den Brandner Kasper

Ich habe Monster erschaffen! Solche, die sich in den Mund schleichen, durch einen leckeren schokoladig-kirschigen Geschmack den Gaumen erfreuen und sich dann - wenn man nicht aufpasst - an den Hüften festbeissen! Na ja, ganz so schlimm sind sie nicht, die Kirschgeister, aber sie schmecken so gut, dass man mehr als nur einen davon essen… Weiterlesen Kirschgeister für den Brandner Kasper

Allgemein, Echt Bayrisch, Mezze & Brotaufstriche, Orientalisch, Traditionelles & Familienrezepte

Variationen vom Obatzden: Obatzda Deluxe und Obatzda Orientalische Art

Wenn es in München in der Trambahn wieder nach Bier riecht, die Touristen in trachtenähnlichen Kostümen Richtung Bavaria ziehen und die Betrunkenen am Berg zur Schwanthaler Höhe ihren Rausch ausschlafen dann ist es wieder so weit! Das Oktoberfest findet statt. Wies'n is! Zugegeben, in München herrscht da schon ein bisschen der Ausnahmezustand. Aber dennoch, der… Weiterlesen Variationen vom Obatzden: Obatzda Deluxe und Obatzda Orientalische Art

Allgemein, Echt Bayrisch, Unterwegs in Bayern

Wie macht man eigentlich Leberkäs?

Neben Weißwürst und Brezn ist Leberkäs wohl die bayrische Leibspeise schlechthin. Wenn er von einem guten Metzger kommt ist er sogar eine wahre Delikatesse. Es gibt traditionell den normalen Leberkäse (grob und fein) und den Kalbskäse - der ist weiß. Man kann ihn warm oder kalt essen, fein aufschneiden, eine dicke Scheibe in der Pfanne… Weiterlesen Wie macht man eigentlich Leberkäs?

Allgemein, Echt Bayrisch, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte

Holledauer Bierkuchen

Den krönenden Abschluß meiner Bier-Woche bildet der Holledauer Bierkuchen. Das Rezept stammt nicht aus dem Familienkochbuch. Ich habe es letzten Sommer bei einem Ausflug durch die Holledau kennengelernt. Wir sind für eine Kaffee-Pause in einem kleinen Wirtshaus eingekehrt. Da wurde bereits am Eingang auf einer Tafel der Holledauer Bierkuchen angepriesen. Sowas muss man ja dann… Weiterlesen Holledauer Bierkuchen

Allgemein, Echt Bayrisch

Holledauer Biersuppe

Die meisten Hopfenfelder in der Holledau sind schon wieder abgeerntet. So schnell vergeht die Hopfazupfa-Saison. Einige typische Rezepte aus der Holledau habe ich ja schon vorgestellt, wie z.B. den Hopfazupfasalat Kartoffelsuppe und Kiache und natürlich meine Lieblingsspeise: Holledauer Kartoffelmaultaschen Was kann man eigentlich aus Hopfen noch machen außer Bier? Nun, da gibt es den Hopfenschnaps,… Weiterlesen Holledauer Biersuppe

Allgemein, Echt Bayrisch, Traditionelles & Familienrezepte

Kaspressknödel – meine liebste Bergsteiger-Speis‘

Ich geh sehr gerne in die Berge. Wann immer sich Gelegenheit bei der Einkehr ergibt, gönne ich mir Kaspressknödel. Am liebsten auf Salat, aber auch gerne in der Suppe. Noch lieber mag ich das Duett aus Kaspress- und Speckknödel. Spinatknödel mit Butter und Bergkäse gehen auch 🙂 Meine Kaspressknödel mache ich am liebsten mit Graukäse.… Weiterlesen Kaspressknödel – meine liebste Bergsteiger-Speis‘

Allgemein, Echt Bayrisch, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte

Zwetschgendatschi und Zwetschgen-Rohrnudeln

Was wäre ein bayrischer Sommer ohne Zwetschgendatschi? Nichts! Ich glaube, es gibt fast nichts besseres, was man aus Hefeteig machen kann. Außer Zwetschgen-Rohrnudeln. Und natürlich meine heißgeliebten G'angan Zwetschg`n-Meidaschn (Zwetschgen-Maultaschen). Alle Varianten bestehen aus Hefeteig und Zwetschgen. Nur die Form ist anders. Und somit auch der subjektiv empfundene Geschmack 🙂 Ein echter bayrischer Zwetschgendatschi ist… Weiterlesen Zwetschgendatschi und Zwetschgen-Rohrnudeln

Allgemein, Echt Bayrisch, Frühling, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte

Holledauer Kartoffelmaultaschen mit Rhabarber-Weißwein-Füllung

Kartoffelmaultaschen! Ein kulinarischer Traum auf Bayrisch! Ich habe ja vor einiger Zeit schon mal die Kartoffelmaultaschen mit einer Füllung aus Saurem Rahm und Äpfeln vorgestellt. Ein Familien-Klassiker, der eigentlich so auch nicht verändert werden darf. Weil es einfach zu gut schmeckt. Nun habe ich aber doch etwas gewagt, weil es mich einfach interessiert hat, ob… Weiterlesen Holledauer Kartoffelmaultaschen mit Rhabarber-Weißwein-Füllung

Allgemein, Echt Bayrisch, Traditionelles & Familienrezepte

Saures Kartoffelgemüse und gekochtes Rindfleisch

Der Renner aus dem Familienkochbuch: Saures Kartoffelgemüse! Wenn meine Mutter zum Mittagessen ein Saures Kartoffelgemüse ausruft, lassen mein Bruder und ich alles stehen und liegen und eilen heim. Wohlgemerkt, bei mir sind das 80km. Aber für ein Saures Kartoffelgemüse ist mir kein Weg zu weit. Das überaus leckere gekochte Rindfleisch, das es traditionell dazu gibt, spielt… Weiterlesen Saures Kartoffelgemüse und gekochtes Rindfleisch

Allgemein, Echt Bayrisch, Herbst, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck, Suppen, Traditionelles & Familienrezepte

Kartoffelsuppe und Kiache

Auszog'ne, Schmalznudeln, Kiache - je nach Region heißen sie anders. Schmecken tun sie aber immer, egal wie sie heißen. Und bei uns heißen sie eben Kiache. Zur Kirchweih-Zeit gab es bei uns daheim schon immer Kartoffelsuppe und Kiache dazu. Manche guckten etwas befremdlich, denn Suppe und süßes Gebäck? Ja! Das geht - und schmeckt wunderbar!… Weiterlesen Kartoffelsuppe und Kiache

Allgemein, Echt Bayrisch, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte

Holledauer Kartoffel-Maultaschen

Wieder ein Rezept aus Omis Backbuch. Ich hatte ja bereits das Rezept für die "G'angan Zwetschg'n-Meidaschn" gepostet. Jetzt kommt die Variante mit Kartoffelteig und Äpfeln. Sehr gut, sehr beliebt und sehr gern gegessen. Man könnte die Kartoffel-Meidaschn auch herzhaft füllen, z.B. mit Gemüse oder Bratenreste. Ich habe es noch nie ausprobiert, werde das aber bald… Weiterlesen Holledauer Kartoffel-Maultaschen

Allgemein, Echt Bayrisch, Kleingebäck, Kuchen & Torten, Süßes, Kuchen und Gebäck, Traditionelles & Familienrezepte

G’angane Zwtschg’n-Meidaschn (Hefe-Gebäck mit Zwetschgen)

Jetzt kommt ein echter Klassiker aus dem Familienkochbuch! G'angane Zwetschg'n-Meidaschn - zu deutsch: Hefegebäck mit Zwetschenfüllung. Anscheinend gibt es die "Meidaschn", also Maultaschen, nur bei uns in der Gegend. Ich habe noch keinen außerhalb unserer Region getroffen, der diese Art Maultaschen kennt. Dabei haben sie nichts mit den schwäbischen Maultaschen zu tun. In Bayern kennt… Weiterlesen G’angane Zwtschg’n-Meidaschn (Hefe-Gebäck mit Zwetschgen)

Allgemein, Echt Bayrisch, Mezze & Brotaufstriche

Obatzda

Und weil's so schön ist mit der Brotzeit, kommt der Klassiker natürlich auch noch - der Obatzde. Man möchte fast meinen, wir hätten Nicht-Bayern zu Gast, weil wir alle bayrischen Spezialitäten auffahren. Aber nein! Wir essen regelmäßig klassisch bayrisch! A g'scheide Brezn dazu und die Welt ist in Ordnung. Der Original-Obatzde wird mit Camembert und… Weiterlesen Obatzda