Allgemein, Sirup, Liköre & Co., Sommer

Switchel – der erfrischende Stoffwechselbooster

Vor einigen Jahren habe ich gelesen, dass es in New York ein neues In-Getränk gibt – den „Switchel“. Das hat mich natürlich interessiert. Also habe ich gegoogelt und herausgefunden, dass es sich hierbei um eine Art Ingwerwasser mit Zitrone handelt. Na ja, dachte ich mir, was für die New Yorker taugt, ist für mich auch recht.

Nach einigen Versuchen habe ich dann die perfekte Mischung aus Ingwerwasser, Zitronensaft, Apfelessig und Honig gefunden. Herausgekommen ist mein absolutes Lieblings-Sommergetränk. 1:1 gemischt mit Wasser begleitet mich der Switchel auf jeder Bergtour, eisgekühlt mit Gin gemischt versüßt er mir die Sommerabende.

Switchel4

Zugegeben, die Mischung aus Ingwer, Zitrone, Apfelessig und Honig wirft Fragen auf. Aber probiert es aus – das schmeckt herrlich erfrischend und nebenbei kurbelt es auch noch den Stoffwechsel an. So tue ich auch beim abendlichen Gin-Aperitif etwas Gutes für meinen Körper. Win-Win für alle 🙂

Zutaten (für ca. 1 1/2 Liter):

  • 100g Ingwer
  • 1,2 Liter Wasser
  • 80g Honig
  • 70ml Zitronensaft (ca. 3 Zitronen)
  • 80ml milder Apfelessig

Zubereitung: Den Ingwer in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit dem Wasser in einen Topf geben. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel ca. 5 Min. köcheln lassen. Den Topf vom Herd ziehen und ca. 30 Min. ziehen lassen. Je länger man das Ganze ziehen lässt, desto intensiver wird natürlich der Ingwer-Geschmack. Danach den Ingwer durch ein Sieb abgießen.

Das abgekühlte Ingwer-Wasser mit Honig, Zitronensaft und Apfelessig mischen.

Wie gesagt, 1:1 Wasser oder 2:1 mit Gin gemischt die pure Erfrischung!

3 Gedanken zu „Switchel – der erfrischende Stoffwechselbooster“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s