Weihnachtsplätzchen

Ingwer-Kokos-Zungen

Hmmmm – heute gibt’s was Feines. Ingwer-Kokos-Zungen. Traumhaft mürbe und erfrischend sind sie eine perfekte geschmackliche Erweiterung des diesjährigen Plätzchentellers.

Zutaten (für ca. 45 Stück):

  • 200g weiche Butter
  • 150g Butterschmalz
  • 170g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 100g feine Kokosraspel
  • 1 EL frisch geriebener Ingwer
  • 360g Mehl
  • Zartbitterkuvertüre und Kokosraspel für die Deko

Zubereitung: Für den Teig einfach alle Zutaten verkneten und 1 Std. im Kühlschrank rasten lassen. Aus dem Teig dünne Rollen formen (ca. 1cm Durchmesser), die Rollen dann jeweils in ca. 4cm lange Stangen schneiden. Die Stangen mit Abstand auf mit Backpapier belegte Bleche legen, sie zerlaufen beim Backen dann zu Zungen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft) ca. 12 Min. backen. Achtung! Sie verbrennen sehr leicht.

Die Ingwer-Kokos-Zungen komplett abkühlen lassen, dann erst vom Blech nehmen (sie sind warm noch sehr fragil). Kuvertüre schmelzen und die Zungen jeweils ca. bis zu 1/3 in die Kuvertüre tauchen, dann mit Kokosraspel bestreuen und trocknen lassen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s