Allgemein

Salat mit ofengeröstetem Brokkoli in Asia-Marinade und Reis

Ich liebe Ofengemüse. Die einfachste Art, etwas leckeres auf den Tisch zu zaubern. Manchmal würze ich das Gemüse italienisch mit Oregano und Thymian, oft auch mit Fenchelsamen oder Curry. Und dieses mal gab’s eine Asia-Marinade über dem Brokkoli – inspiriert von Jamie Oliver. Mit Reis gemischt ist das eine gute Mittagsmahlzeit für’s Büro.

Zutaten (für ca. 2 Portionen):

Asia-Marinade:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 1 EL Fischsoße
  • 3 EL Sojasoße
  • 2-3cm Ingwer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • ½ Bund Petersilie
  • Saft von 1 Zitrone oder Limette
  • 2 TL geröstetes Sesamöl

Außerdem:

  • 1 Kopf Brokkoli
  • 100g Naturreis
  • Salz
  • 3-4 EL Sesamöl
  • Zitronen- oder Limettensft

Zubereitung: Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Für die Marinade Knoblauch, Zitronengras und Ingwer klein schneiden und mit den restliche Zutaten zu einer Paste pürieren. Brokkoli in Röschen teilen, mit der Marinade mischen und auf einem mit Backpapier belegtem Blech verteilen. Im Ofen ca. 20-25 Min. rösten.

Reis nach Packungsanleitung garen, etwas salzen und mit dem gerösteten Brokkoli und dem Sesamöl zu einem Salat mischen. Mit Zitronen- oder Limettensaft abschmecken und servieren.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s