Allgemein

Feldsalat mit Pastrami und Meerrettich-Dressing

Es wird jetzt mal wieder Zeit für etwas Gesundes. Und Pastrami war auch noch übrig…

Zutaten (für ca. 4 Portionen als Beilage oder Vorspeise):

  • 4-5 Hand voll Feldsalat
  • ca. 16-20 kleine Scheiben Pastrami
  • 3-4 Scheiben altbackenes Weißbrot
  • Butter zum Rösten
  • Salz und Pfeffer
  • Schale 1/4 Zitrone
  • 1 TL Tafelmeerrettich (Glas – oder 1 EL frisch gerissener Kren)
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 TL Honig
  • 5 EL Kressi-Essig
  • 5 EL Rapsöl

Zubereitung: Für das Dressing Meerrettich, Senf, Salz, Pfeffer, Honig, Essig und Öl zu einem homogenen Dressing mixen.

Den Feldsalat waschen. Die Weißbrotscheiben würfeln und in Butter langsam zu knusprigen Croutons ausbraten. Dabei etwas salzen, zum Schluß die Zitronenschale dazugeben und untermischen.

Den Feldsalat auf 4 Teller verteilen, die Pastramischeiben darauf dekorativ anrichten und alles mit reichlich Dressing beträufeln. Die Croutons darüber streuen und servieren.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s