Allgemein, Kleingebäck, Süßes, Kuchen und Gebäck, Weihnachtsplätzchen, Winter

Mohn-Marzipan-Plätzchen mit Powidl-Füllung

Sie sind ein Traum! Erst kommt ein mürbes Mohnplätzchen, dann leckeres Powidl oder Zwetschgen-Rumrosinen-Marmelade und dann noch ein Mohn-Marzipan-Ringerl oben drauf!

Zutaten (für ca. 40 Stück):

Mohnplätzchen:

  • 250g Mehl
  • 150g Butter
  • 75g Puderzucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 50g gemahlener Mohn
  • 50g Marzipanrohmasse

Mohn-Marzipan-Ringerl:

  • 200g weiche Butter
  • 80g Puderzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300g Mehl
  • 100g gemahlener Mohn
  • 100g Marzipanrohmasse
  • 1 Ei
  • 6-8 EL Sahne

Außerdem:

Zubereitung: Für die Mohnplätzchen alle Zutaten zu einem Knetteig verarbeiten und ca. 1 Std. im Kühlschrank rasten lassen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5mm dick ausrollen und ca. 40 Kreise (Durchmesser ca. 4cm) ausstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft) ca. 15 Min. backen.

Für die Mohn-Marzipan-Ringerl Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Ei und das in kleine Stücke geschnittene Marzipan unterrühren. So lange rühren, bis sich das Marzipan vollständig mit der Masse verbunden hat. Dann Mehl, Mohn und Sahne unterrühren. Es entsteht ein fester Rührteig, den man in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllt. Auf ein Backblech ca. 40 Ringe spritzen (Durchmesser ca. 4cm – so groß wie die zuvor gebackenen Plätzchen). Bei 180 Grad ca. 15 Min. backen.

Das Powidl, das Pflaumenmus oder die Zwetschgenmarmelade leicht erhitzen, solle es zu fest sein. Jeweils ein Mohnplätzchen und ein Mohn-Marzipan-Ringerl mit dem Powidl zusammensetzen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ich wünsche Euch einen wundervollen 2. Advent!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s